Unterstützen – Sponsoren & Partner – Corporate Sponsorship
Schubert-Saal

Schubert-Saal © Lukas Beck (Ausschnitt)

Corporate Sponsorship

Es gibt gute Gründe, das Wiener Konzerthaus zu unterstützen

Unternehmen, die die Arbeit des Wiener Konzerthauses fördern, ermöglichen als Sponsoren ein hochqualitatives und vielfältiges Programm, begleiten zukunftsweisende Bildungsprojekte und sind starke verlässliche Partner. Das Wiener Konzerthaus zu unterstützen bedeutet, sich einem edlen Kreis kulturbewusster Unternehmen und Individuen anzuschließen.

Sponsoren wird für ihre Großzügigkeit einiges geboten. Ein Engagement im Wiener Konzerthaus bietet nicht nur die Möglichkeit, sich einem weltoffenen und kulturinteressierten Publikum zu präsentieren, sondern auch die idealen Voraussetzungen für »corporate entertainment« in festlich-repräsentativem Rahmen. Profitieren Sie von dem lebendigen und bemerkenswerten Netzwerk des Hauses und offerieren Sie Ihren Gästen einmalige Erlebnisse.

Stellen Sie Ihr kulturelles Engagement öffentlichkeitswirksam dar und geben Sie die Vorteile der Partnerschaft an Ihre Kunden, aber auch an Ihre MitarbeiterInnen und Mitarbeiter weiter.

Die vielen unterschiedlichen Vorteile und individuell gestaltbaren Wege, das Wiener Konzerthaus zu unterstützen, zeigen wir Ihnen gerne auf.

Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Mag. Agnes Wiesbauer-Lenz MA
Telefon: +43 1 24200-315
E-Mail: wiesbauer-lenz@konzerthaus.at
Elisabeth Lahner
Telefon: +43 1 24200-311
E-Mail: lahner@konzerthaus.at

Sponsoren & Partner

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr
Spezielle Öffnungs- und Telefonzeiten
Am 18. Dezember 2018 schließen wir aufgrund unserer Weihnachtsfeier um 17.00 Uhr
29. und 30. Dezember 2018: 9.00 bis 18.00 Uhr
1. Jänner 2019: 13.00 bis 18.00 Uhr
Schließtage
24. bis 26. Dezember 2018 sowie 3. Jänner 2019