Montag MO 1 Jänner 0001
5
Samstag SA 5 Oktober 2019
12
Samstag SA 12 Oktober 2019
Kent Nagano

Kent Nagano © Antoine Saito

Barbara Rett

Barbara Rett © www.lukasbeck.com (Ausschnitt)

Igor Levit

Igor Levit © Robbie Lawrence (Ausschnitt)

Matineen der Wiener Symphoniker

7 Konzerte im Großen Saal präsentiert von Barbara Rett
Saalplan mit Kategorien

Abonnementbestellung

 

Barbara Rett präsentiert sieben Sonntagsmatineen, in denen große Orchester- und Vokalwerke ebenso zu erleben sind wie Solokonzerte mit prominenten Solisten. So interpretieren gleich zu Saisonbeginn mit Yefim Bronfman und Denis Kozhukhin zwei sehr unterschiedliche Charaktere ebenso unterschiedliche Klavierkonzerte von Brahms und Liszt. Im Zeichen Beethovens steht dagegen die zweite Saisonhälfte: Nicholas Angelich und Igor Levit spielen unter der Leitung von Chefdirigent Philippe Jordan das 4. und das 5. Klavierkonzert des Jahresregenten. Brahms ist mit dem Violinkonzert und dem »Deutschen Requiem« vertreten. Letzteres wird mit interpolierten Orchesterstücken zur Aufführung gebracht, die Wolfgang Rihm ursprünglich für Kent Nagano, einen weiteren prominenten Gast im Zyklus, geschrieben hat.

Veranstaltungen in diesem Zyklus

13
SonntagSO 13 Oktober 2019

Wiener Symphoniker / Bronfman / Jordan

Sonntag 13 Oktober 2019
11:00 Uhr
Großer Saal
24
SonntagSO 24 November 2019

Wiener Symphoniker / Kozhukhin / Trevino

Sonntag 24 November 2019
11:00 Uhr
Großer Saal
15
SonntagSO 15 Dezember 2019

Wiener Symphoniker / Mühlemann / Carydis
»Exsultate«

Sonntag 15 Dezember 2019
11:00 Uhr
Großer Saal
12
SonntagSO 12 Jänner 2020

Wiener Symphoniker / Angelich / Jordan

Sonntag 12 Jänner 2020
15:30 Uhr
Großer Saal
15
SonntagSO 15 März 2020

Wiener Symphoniker / Shaham / Nagano

Sonntag 15 März 2020
11:00 Uhr
Großer Saal
19
SonntagSO 19 April 2020

Wiener Symphoniker / Weigle
»Brahms: Ein deutsches Requiem«

Sonntag 19 April 2020
11:00 Uhr
Großer Saal
07
SonntagSO 07 Juni 2020

Wiener Symphoniker / Levit / Jordan

Sonntag 07 Juni 2020
11:00 Uhr
Großer Saal