Programm & Karten – Höhepunkte – Jazz
2
FreitagFR 2 Oktober 2015
18
SonntagSO 18 Oktober 2015
27
DienstagDI 27 Oktober 2015
2
MontagMO 2 November 2015
8
SonntagSO 8 November 2015
23
MontagMO 23 November 2015
2
MittwochMI 2 Dezember 2015
12
DienstagDI 12 Jänner 2016

Children of the Light © imnworld.com

Children of the Light: Perez / Patitucci / Blade

Als der legendäre Saxophonist Wayne Shorter eine Band suchte, mit der er seinen Sound weiterentwickeln konnte, wandte er sich an drei der einflussreichsten und dynamischsten Musiker unserer Zeit: den Pianisten Danilo Perez, den Bassisten John Patitucci und den Schlagzeuger Brian Blade. Nach der Zusammenarbeit mit Shorter stand für die drei fest, dass sie als Trio weitermachen wollten: Children of the Light war geboren ...

Dienstag, 27. Oktober 2015, 20.00 Uhr

Avishai Cohen © Yoko Higushi

Avishai Cohen Trio / Brno Philharmonic Orchestra / Sadin

Der ganz spezielle Sound Avishai Cohens wurde schon immer durch die Verknüpfung verschiedener Stilrichtungen geprägt – so verband er mit Vorliebe mediterrane Klänge, arabische Rhythmen und folkoristische Lieder des Mittleren Ostens mit westlichen Harmonien. In den letzten Jahren beschritt der israelische Sänger, Bassist und Komponist abermals neue künstlerische Wege und widmete sich zunehmend der klassischen Musik. Ergebnis und Höhepunkt dieser musikalischen Reise bildet sein inspirierendes Projekt «An Evening with Avishai Cohen» ...

Mittwoch, 02. Dezember 2015, 19.30 Uhr

Zaz © Yann Orhan/Warner Music

Zaz «Paris»

Gerade mal fünf Jahre ist es her, dass Zaz mit ihrem umjubelten Debütalbum, ihrem ausgelassenen Gemüt und ihrer betörenden Stimme Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber weltweit verzauberte. Heute gilt die junge Französin als Superstar des Nouvelle Chanson. Mit ihrem neuesten Tonträger huldigt sie nun der französischen Hauptstadt, deren freien, revolutionären Geist die charmante Chanteuse in sich trägt, und bringt mit einer mitreißenden Mischung aus Manouche, Pop und Jazz ihr ganz persönliches musikalisches «savoir-vivre» nach Wien.

Dienstag, 12. Jänner 2016, 19.30 Uhr