Programm & Karten – Höhepunkte – Jazz
19
MontagMO 19 September 2016
2
SonntagSO 2 Oktober 2016
8
SamstagSA 8 Oktober 2016
10
MontagMO 10 Oktober 2016
16
SonntagSO 16 Oktober 2016
27
DonnerstagDO 27 Oktober 2016
4
FreitagFR 4 November 2016
13
SonntagSO 13 November 2016
14
MontagMO 14 November 2016
28
MontagMO 28 November 2016
12
MontagMO 12 Dezember 2016
14
DienstagDI 14 Februar 2017

Georg Breinschmid © Julia Wesely

Thomas Gansch / Georg Breinschmid

Die genialen Instrumentalisten Thomas Gansch und Georg Breinschmid, die nicht nur musikalisch viel verbindet, treten in «herz- und kopferfrischender Manier» als Kontrabass- und Trompeten-Duo auf. Spielfreude, Spontaneität und ein breit gefächertes stilistisches Spektrum der beiden Musiker versprechen unter dem Motto «Bransch» einen Abend voller Überraschungen, den man sich nicht entgehen lassen sollte!

Sonntag, 02. Oktober 2016, 18.00 Uhr
Sonntag, 02. Oktober 2016, 20.30 Uhr

SFJAZZ Collective © https://www.sfjazz.org/SFJAZZcollective

SFJAZZ Collective «Tribute to Miles Davis»

Das SFJAZZ Collective ist nicht nur ein herausragender musikalischer Klangkörper, sondern auch eine kreative Keimzelle von acht versierten Komponisten, die in zahlreichen Formationen an der West- sowie der Ostküste der USA zu den führenden Protagonisten des Jazz zählen. Mit seinem aktuellen Projekt zollt das Ensemble mit Miles Davis einer der einflussreichsten und innovativsten Schlüsselfiguren des Jazz Tribut, die nach wie vor als Inspirationsquelle und Indikator für jüngere Generationen gilt ...

Freitag, 04. November 2016, 19.30 Uhr

Michel Camilo © Yasuhisa Yoneda

Michel Camilo Trio & Big Band

Michel Camilo ist kein Jazz-Renegat, der spät in Richtung Klassik abdriften würde. Sein Weg verlief genau umgekehrt im Vergleich zu vielen anderen, die mit dem Taktstock zu den luftigen Gipfeln der Hochkultur aufsteigen. Schon als Jugendlicher gehörte er dem Symphonieorchester seines Heimatlandes, der Dominikanischen Republik, an. Die Erfahrung als klassischer Konzertpianist prägt seine Spielästhetik bis heute ...

Sonntag, 13. November 2016, 19.30 Uhr

Hugh Masekela © Brett Rubin

Hugh Masekela

Der zweifache Grammy-Preisträger Hugh Masekela zählt zu den wichtigsten Jazz- und Weltmusik-Pionieren des 20. Jahrhunderts und ist für seine sozialkritischen Texte bekannt. Mehrere Millionen verkaufter CDs, eine Reihe internationaler Hits wie «Grazing in the Grass» oder «Bring Him Back Home» – eine der inoffiziellen Hymnen für die Freilassung des späteren Friedensnobelpreisträgers Nelson Mandela – sowie vielfache Auszeichnungen belegen seinen Erfolg.

Montag, 28. November 2016, 19.30 Uhr

Thomas Quasthoff © Jim Rakete / Deutsche Grammophon

Thomas Quasthoff & Jazz-Band

Als wahrer Weltenwandler zeigt sich der Sänger Thomas Quasthoff bei seinem Projekt «My Favorite Things». Dabei erweitert der Freigeist mit der charakteristischen Stimme seine große Liebe zum gesungenen Wort um eine Facette: Mit seinem langjährigen musikalischen Weggefährten Frank Chastenier am Klavier, Dieter Ilg am Bass und dem Perkussionisten Wolfgang Haffner lädt er zu einer charmanten und einprägsamen Reise durch seine Lieblingssongs aus Jazz und Blues ein.

Montag, 12. Dezember 2016, 19.30 Uhr

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr
Sonderöffnungszeiten und telefonischer Kartenverkauf während der Sommermonate vom 27. Juni bis inklusive 28. August 2016: Montag bis Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr.
Am Donnerstag, 8. und Freitag, 9. September 2016 ist das Ticket- & Service-Center geschlossen.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern