Programm & Karten – Höhepunkte – World & Pop
22
MittwochMI 22 Februar 2017
27
MontagMO 27 Februar 2017
2
DonnerstagDO 2 März 2017
6
MontagMO 6 März 2017
11
SamstagSA 11 März 2017
12
SonntagSO 12 März 2017
14
DienstagDI 14 März 2017
17
FreitagFR 17 März 2017
25
SamstagSA 25 März 2017
27
MontagMO 27 März 2017
5
MittwochMI 5 April 2017
7
FreitagFR 7 April 2017
8
SamstagSA 8 April 2017
18
DienstagDI 18 April 2017
3
MittwochMI 3 Mai 2017
10
MittwochMI 10 Mai 2017
11
DonnerstagDO 11 Mai 2017
12
FreitagFR 12 Mai 2017
13
SamstagSA 13 Mai 2017

© Svenska Biografteatern (Ausschnitt)

Matti Bye Ensemble «Stiller: Erotikon»

Angenehm friedvoll und glücklich ist das Dasein von Leo Charpentier: Seine Gattin Irene liebt ihn aufrichtig, als anerkannter Wissenschaftler widmet er sich voll und ganz dem Liebesleben der Käfer. Zu dumm allerdings, dass das reale Leben sich manchmal verselbständigt und Schein und Sein des bürgerlichen Ehelebens mit einem Schlag auf dem Prüfstand stehen … Mit seiner Stummfilmposse «Erotikon» schuf Regisseur Mauritz Stiller eine herrlich bissige Komödie über die amourösen Verwicklungen der sogenannten «guten Gesellschaft».

Montag, 27. Februar 2017, 19.30 Uhr

Steward Copeland © Erik Holsvik

ORF Radio-Symphonieorchester Wien / Copeland / Emery «Ben Hur»

Es ist ein berauschender Live-Soundtrack, den Stewart Copeland, der einstige Schlagzeuger der New-Wave Band «The Police», zum Stummfilm «Ben Hur» komponierte. Gemeinsam mit dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien unter dem Dirigat von Robert Emery treibt Copeland die Erzählung durch Bilder wie Klänge gleichermaßen voran: Das legendäre Wagenrennen in Ben Hur gibt hier den entscheidenden Ton – und vor allem den Rhythmus – an.

Montag, 06. März 2017, 19.30 Uhr

Dhafer Youssef © Flavien Prioreau

Dhafer Youssef «Diwan of Beauty and Odd»

Dhafer Youssef gehört zu jenen aus dem arabischen Raum stammenden Jazzmusikern, die es geschafft haben, die unterschiedlichen Musiktraditionen des Orient und Okzident tatsächlich miteinander zu versöhnen. Der Jazz war schon immer neugierig auf Afrikas Klangwelten. In Dhafer Youssefs Musik verschmelzen sie mit Amerikas und Europas Jazz zu einer aufregenden Einheit.

Dienstag, 14. März 2017, 21.00 Uhr

Chris Thile © Danny Clinch (Ausschnitt)

Chris Thile

In schwindelerregendem Tempo fliegen Chris Thiles Finger über die Saiten seiner Mandoline. Mit seinem unverwechselbaren Charme sorgt der Singer-Songwriter für Begeisterungsstürme: Wo auch immer der 36-jährige Amerikaner die Bühne betritt, steckt er das Publikum mit seinem unglaublichen Drive an. Eigentlich entstammt er musikalisch dem Bluegrass und Folk, jedoch hat er sich über solche Genregrenzen längst leichtfüßig erhoben. Auf dem «Menüplan» des vierfachen Grammygewinners finden sich daher Bachs Partiten ebenso wie selbst komponierte Songs.

Montag, 27. März 2017, 19.30 Uhr

Schmieds Puls © Astrid Knie

Schmieds Puls

«Pur», so klingt die Musik von Mira Lu Kovacs, Frontfrau und Gründerin von Schmieds Puls. Bereits zwei Mal war die junge Österreicherin mit Hang zur intensiven Introspektion im Wiener Konzerthaus zu Gast, zuletzt gemeinsam mit Kompost 3. Schlichter Gitarrensound, zurückgenommener Bass und eine bewundernswert glasklare Stimme sind die Markenzeichen ihrer Songs, die ihr das Tor zum Herz ihres Publikums öffneten. Ein eindrucksvolles Beispiel dafür, dass weniger manchmal eben mehr ist!

Samstag, 08. April 2017, 21.00 Uhr

Mariza © Carlos Ramos

Mariza «Mundo»

Von dunklen Tavernen in legendären Stadtvierteln Lissabons wie Alfama oder Mouraria, wo Sängerinnen und Sänger bei Rotwein und Kerzenlicht zur Gitarre ihren wehmütigen Gesang anstimmten und das Publikum andächtig lauschte, hat es der Fado heute bis in die großen Konzertsäle der weiten Welt geschafft. Das ist u. a. Fadistas wie Mariza zu verdanken, die meint, sie könne sich zwar nicht mehr an ihr erstes Spielzeug erinnern, sehr wohl aber an ihr erstes Fado-Lied.

Dienstag, 18. April 2017, 19.30 Uhr

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern