8
MontagMO 8 Jänner 2018

Ferdinand Schmalz, Preisträger des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs 2017 / Christoph Sietzen

Montag 15 Jänner 2018
19:30 – ca. 21:00 Uhr
Berio-Saal

Interpreten

Ferdinand Schmalz, Lesung

Christoph Sietzen, Multipercussion

Programm

Ferdinand Schmalz, Preisträger des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs 2017, liest seinen preisgekrönten Text «mein lieblingstier heißt winter» und anderes. Christoph Sietzen spielt dazu

Anmerkung

Medienpartner Ö1 Club
Freie Platzwahl

Zyklus Originalton

Links http://www.christophsietzen.com

Veranstalter Wiener Konzerthausgesellschaft

Preisträger des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs 2017

Der diesjährige Bachmann-Preisträger heißt Ferdinand Schmalz. Mit einem skurrilen Text über einen Tiefkühlkostlieferanten, der unversehens zum Komplizen eines Selbstmords wird, überzeugte der 1985 in Graz geborene Dramatiker die Jury. Diese lobte an Schmalz' «von gammliger Erhabenheit getragenen Schauergeschichte» Sprachstil, Figurenzeichnung und Dialoge. In der Reihe «Originalton» wird der Autor seinen Siegertext vortragen und seine durchrhythmisierte Sprachkunst pointierten Klängen des Rising Stars am Schlagwerkerhimmel, Christoph Sietzen, aussetzen.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr
Sonderöffnungszeiten und Schließtage: Am Donnerstag, den 14. Dezember schließt das Ticket- und Service-Center bereits um 17.00 Uhr. Von Sonntag, dem 24. Dezember, bis inklusive Dienstag, dem 26. Dezember 2017, sowie am Mittwoch, dem 3. Jänner 2018, ist das Ticket- & Service-Center des Wiener Konzerthauses geschlossen.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern