20
Donnerstag DO 20 Juni 2019
22
Samstag SA 22 Juni 2019
Programm & Karten – Festivals

Elīna Garanča © Gregor Hohenberg / DG (Ausschnitt)

Elīna Garanča

Vor eineinhalb Jahren gab Elīna Garanča an der Pariser Opéra Bastille ihr mit Spannung erwartetes Debüt als Prinzessin Eboli in Giuseppe Verdis »Don Carlos«. Was sie »aus den Auftritten der Eboli macht«, berichtete begeistert »Der Standard«, »ist von der offensiven Verführerin bis zur Selbstanklage umwerfend. Nach ihrer letzten Arie tobt der 2.700-Plätze-Saal.« Beide Arien der Eboli präsentiert Elīna Garanča nun auch im Rahmen ihres Gala-Auftritts im Wiener Konzerthaus.

Montag, 16. September 2019, 19.30 Uhr

Till Fellner © Gabriela Brandensteiner

Klavierabend Till Fellner

Schubert brach mit seinen letzten Sonaten in das weite Land der Seele auf. Dieses Land kann nur ein Pianist wie Till Fellner erreichen, bei dem jeder Ton aus der Musik erfühlt und erdacht ist, frei von jeglicher interpretatorischer Selbstdarstellung.

Montag, 28. Oktober 2019, 19.30 Uhr

Herbert Pixner Projekt © René van der Voorden (Ausschnitt)

Herbert Pixner Projekt & Berliner Symphoniker »Symphonic Alps«

Von den Südtiroler Alpen blickt der Multiinstrumentalist, Komponist und Produzent Herbert Pixner mit künstlerischer Weitsicht über die Landesgrenzen hinaus und holt sich die Berliner Symphoniker an seine Seite. »Symphonic Alps« nennt sich das Programm, das den heimisch-progressiven Sound seiner spielfreudigen Band um eine orchestrale Variante erweitert.

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 19.30 Uhr