Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
1
Samstag SA 1 September 2018
2
Sonntag SO 2 September 2018
17
Montag MO 17 September 2018
22
Samstag SA 22 September 2018
23
Sonntag SO 23 September 2018
26
Mittwoch MI 26 September 2018
Programm, sortiert nach Interpreten

Erwin Steinhauer, klezmer reloaded extended © Hans Ringhofer (Ausschnitt)

Erwin Steinhauer & klezmer reloaded extended

Man sagt, der durchschnittliche Wiener zeichne sich durch einen gewissen Grundpessimismus, eine xenophobe Ader und einen – bisweilen weinseligen – Lokalpatriotismus aus. Im Ausland gilt er dafür als sympathisch. Hermann Leopoldi war kein solcher Durchschnittswiener, doch kannte er ihn bestens. Eines seiner treffenden Lieder stiftete denn auch den Titel für Erwin Steinhauers Vortragsabend mit klezmer reloaded extended, an dem sich klassische Klezmersongs, jüdische Musik aus Südosteuropa und Lieder von Hermann Leopoldi, Louis Taufstein u. a. in völlig neuen, zündenden Arrangements mit Salsa, Jazz und Tango mischen.

Freitag, 12. Oktober 2018, 19.30 Uhr

Musicbanda Franui © Julia Wesely (Ausschnitt)

Geburtstagskonzert 25 Jahre Musicbanda Franui

Bekannt wurde das Ensemble mit Trauermärschen in seinem ganz speziellen «Franui-Sound», der aus Holz-, Blech-, Zupf- sowie Streichinstrumenten besteht. Bald stellte das Ensemble fest, dass sich in dieser Kombination auch trefflich Schubert spielen lässt. Und dass sich zur Musik von Schubert bald jene von Mahler und Brahms gesellte, ist eine höchst angenehme logische Folge. Mit seinen ganz eigenen «Anverwandlungen» des Romantischen in der Musik fasziniert das Ensemble seit seinem Debüt 1993 ungebrochen.

Sonntag, 11. November 2018, 19.30 Uhr

Idan Raichel © Eldad Rafaeli

Idan Raichel & Band / Danay Suarez / MoZuluArt

Weltenbummler treffen aufeinander: Bereits bei ihrem allerersten Auftritt machte sich «MoZuluArt» für ein Miteinander der Kulturen stark. Dieses Anliegen eint das aus Simbabwe und Oberösterreich stammende Ensemble mit dem israelischen Pianisten und Sänger Idan Raichel.

Mittwoch, 28. November 2018, 19.30 Uhr

Thomas Gansch & František Janoska © www.lukasbeck.com

Thomas Gansch & František Janoska

Wie der Konzerthaus-Porträtkünstler Thomas Gansch ist auch František Janoska in verschiedenen musikalischen Welten zu Hause. So ist der klassisch ausgebildete Pianist einerseits Mitglied im musikalisch breitgefächerten Janoska Ensemble. Auf der anderen Seite tritt er auch als talentierter Komponist und Arrangeur in Erscheinung und überzeugt zudem auch im Feld des Jazz: überaus vielversprechende Vorzeichen für ein Zusammentreffen zweier vor Musikalität strotzender Charaktere.

Sonntag, 03. März 2019, 19.30 Uhr

Blick Bassy © Denis Rouvre (Ausschnitt)

Blick Bassy & Aline Frazão

Der kamerunische Sänger und Gitarrist Blick Bassy verwebt den Blues mit traditioneller Musik seiner Heimat und kreiert eklektische Songs in ungewöhnlichem Bandsetting. So entstehen unwiderstehliche Grooves, aber auch ein in sich gekehrtes, kontemplatives Klangspektrum mit poetischen Texten. Auf die Suche nach Unentdecktem begibt sich auch die angolanische Singer-Songwriterin Aline Frazão auf ihrem Album «Dentro da Chuva (Inside The Rain)», das sie in Rio de Janeiro aufnahm. Sie erzählt ihre Geschichten mit minimalistischen Mitteln, was sie in einer Welt voll Lärm für notwendig hält: «Because music and silence are two sides of the same moon.»

Mittwoch, 13. März 2019, 19.30 Uhr

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern