1
Montag MO 1 August 2022
2
Dienstag DI 2 August 2022
3
Mittwoch MI 3 August 2022
4
Donnerstag DO 4 August 2022
5
Freitag FR 5 August 2022
6
Samstag SA 6 August 2022
7
Sonntag SO 7 August 2022
8
Montag MO 8 August 2022
9
Dienstag DI 9 August 2022
10
Mittwoch MI 10 August 2022
11
Donnerstag DO 11 August 2022
12
Freitag FR 12 August 2022
13
Samstag SA 13 August 2022
14
Sonntag SO 14 August 2022
15
Montag MO 15 August 2022
16
Dienstag DI 16 August 2022
17
Mittwoch MI 17 August 2022
18
Donnerstag DO 18 August 2022
19
Freitag FR 19 August 2022
20
Samstag SA 20 August 2022
21
Sonntag SO 21 August 2022
22
Montag MO 22 August 2022
23
Dienstag DI 23 August 2022
25
Donnerstag DO 25 August 2022
26
Freitag FR 26 August 2022
27
Samstag SA 27 August 2022
28
Sonntag SO 28 August 2022
29
Montag MO 29 August 2022
30
Dienstag DI 30 August 2022
31
Mittwoch MI 31 August 2022
11
Donnerstag DO 11 August 2022
12
Freitag FR 12 August 2022
13
Samstag SA 13 August 2022
14
Sonntag SO 14 August 2022
15
Montag MO 15 August 2022
16
Dienstag DI 16 August 2022
17
Mittwoch MI 17 August 2022
18
Donnerstag DO 18 August 2022
19
Freitag FR 19 August 2022
20
Samstag SA 20 August 2022
21
Sonntag SO 21 August 2022
22
Montag MO 22 August 2022
23
Dienstag DI 23 August 2022
25
Donnerstag DO 25 August 2022
26
Freitag FR 26 August 2022
27
Samstag SA 27 August 2022
28
Sonntag SO 28 August 2022
29
Montag MO 29 August 2022
30
Dienstag DI 30 August 2022
31
Mittwoch MI 31 August 2022
1
Donnerstag DO 1 September 2022

nächste Veranstaltungen

Juan Diego Flórez © Manfred Baumann

Great Voices: Juan Diego Flórez

Dienstag 1 Februar 2022
19:30 Uhr
Großer Saal

 

Besetzung

Philharmonie Brünn

Juan Diego Flórez, Tenor

Claudio Vandelli, Dirigent

Programm

Christoph Willibald Gluck

Ouverture zu »Orphée et Eurydice« (1762)

L’espoir renaît dans mon âme (Arie des Orphée aus »Orphée et Eurydice«) (1762)

J'ai perdu mon Eurydice (Arie des Orphée aus »Orphée et Eurydice«) (1762)

Gioachino Rossini

Ouverture zu »La scala di seta« (1812)

Oh come il fosco impetuoso ... Quell'alme pupille (Rezitativ und Arie aus »La pietra del Paragone«) (1812)

Ah, dov'é, dov'é il cimento (Arie des Idreno aus »Semiramide«) (Libretto: Gaetano Rossi)

***

Richard Strauss

Zueignung op. 10/1 (Acht Lieder aus Letzte Blätter) (1885)

Cäcilie op. 27/2 (Vier Lieder) (1894)

Georges Bizet

Farandole (L'arlésienne. Suite Nr. 2) (1872)

La fleur que tu m'avais jetée »Hier an dem Herzen treu geborgen« (Blumenarie des Don José aus »Carmen«) (1873–1874)

Jacques Offenbach

Au mont Ida, trois déesses (Erzählung des Paris aus »La belle Hélène«) (Libretto: Henri Meilhac, Ludovic Halévy) (1864)

Ottorino Respighi

Valse und Cancan (La Boutique Fantasque »Der Zauberladen« nach Gioachino Rossini) (1919)

Gaetano Donizetti

Seul sur la terre (Arie für Tenor aus »Dom Sebastien«)

-----------------------------------------

Zugabe:

Salvatore Cardillo

Core negrato »Das unbekannte Herz«

Elpidio Ramírez, Pedro Galindo

Malagueña Salerosa

Giuseppe Verdi

La donna è mobile (Arie des Duca aus »Rigoletto«) (1851)

Gaetano Donizetti

Pour mon âme, quel destin! (Arie des Tonio aus »La fille du régiment / Die Regimentstochter«) (1840)

Anmerkung

In Kooperation mit MünchenMusik und Semmel Concerts
Medienpartner Ö1 Club und Kronenzeitung

Zyklus Great Voices

Links https://www.juandiegoflorez.com
https://filharmonie-brno.cz
https://www.claudiovandelli.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Strahlende Höhe

»Strahlende Höhe und Kraft« wurden Juan Diego Flórez attestiert, als er jüngst zum ersten Mal den Faust in Gounods gleichnamigem Werk an der Wiener Staatsoper gesungen hat. Es ist spannend zu erleben, wie sich Juan Diego Flórez, der große Ausnahmetenor mit Wohnsitz Wien, über die Jahre entwickelt hat und dabei in jeder Phase begeistern konnte: Am Beginn mit stupender Geläufigkeit und mit atemberaubenden Höhen im Rossini-Fach, in überzeugenden Ausflügen als gefühlvoll stilsicherer Mozart-Tenor, ebenso mit Musik seiner lateinamerikanischen Heimat, schließlich als strahlender Belcanto-Held bis hin zur aktuellen Erweiterung Richtung französische Romantik und Verdi. All diese Facetten konnte der Sänger, der sich mit seinem Projekt »Sinfonía por el Perú« auch für Kinder und Jugendliche seiner Heimat einsetzt, in gefeierten Konzerten präsentieren. Er ist der wohl treueste »Great Voices«-Künstler und wird diesmal mit einem klassischen Repertoire überraschen.

Medienpartner

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr
Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern