Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
1
Donnerstag DO 1 August 2019
3
Samstag SA 3 August 2019
4
Sonntag SO 4 August 2019
5
Montag MO 5 August 2019
7
Mittwoch MI 7 August 2019
8
Donnerstag DO 8 August 2019
10
Samstag SA 10 August 2019
11
Sonntag SO 11 August 2019
12
Montag MO 12 August 2019
14
Mittwoch MI 14 August 2019
15
Donnerstag DO 15 August 2019
17
Samstag SA 17 August 2019
18
Sonntag SO 18 August 2019
19
Montag MO 19 August 2019
21
Mittwoch MI 21 August 2019
22
Donnerstag DO 22 August 2019
24
Samstag SA 24 August 2019
25
Sonntag SO 25 August 2019
26
Montag MO 26 August 2019
28
Mittwoch MI 28 August 2019
29
Donnerstag DO 29 August 2019
31
Samstag SA 31 August 2019
Programm & Karten – Höhepunkte – World & Pop
8
DienstagDI 8 Oktober 2019
12
SamstagSA 12 Oktober 2019
20
SonntagSO 20 Oktober 2019
27
SonntagSO 27 Oktober 2019
29
DienstagDI 29 Oktober 2019
30
MittwochMI 30 Oktober 2019
10
SonntagSO 10 November 2019
11
MontagMO 11 November 2019
16
SamstagSA 16 November 2019
21
DonnerstagDO 21 November 2019
22
FreitagFR 22 November 2019
25
MontagMO 25 November 2019
26
DienstagDI 26 November 2019
30
SamstagSA 30 November 2019
9
MontagMO 9 Dezember 2019
13
FreitagFR 13 Dezember 2019
13
MontagMO 13 Jänner 2020
31
FreitagFR 31 Jänner 2020
20
FreitagFR 20 März 2020
22
SonntagSO 22 März 2020
23
MontagMO 23 März 2020
24
SonntagSO 24 Mai 2020

Lambert © Andreas Hornoff (Ausschnitt)

Lambert

Minimalistische Ästhetik am Klavier: Bekannt durch zahlreiche Re-Works, in denen er populäre Songs neu interpretierte, sieht sich Lambert in popkultureller Tradition. Einprägsame Melodien und Rhythmen, die an elektronische Tanzmusik erinnern, bestimmen seinen Stil. Bei seinen Konzerten versteckt sich der Pianist hinter einer sardischen Stiermaske und überlässt den Raum vollkommen der Musik.

Sonntag, 27. Oktober 2019, 21.00 Uhr

Jan Garbarek © Rolf M. Aagaard

Jan Garbarek Group feat. Trilok Gurtu

Ein Jubiläum begeht heuer das 1969 gegründete Label ECM, das mit unzähligen wegweisenden Aufnahmen in seiner Bedeutung kaum zu überschätzen ist. Eine der großen Stimmen des europäischen Jazz, der norwegische Saxophonist Jan Garbarek, gehört nicht nur zu den frühen Protagonisten der Labels, sondern blickt auch auf eine lang anhaltende Verbundenheit mit der Plattenfirma zurück.

Dienstag, 29. Oktober 2019, 19.30 Uhr

Norbert Schneider © Stefanos Notopoulos

Norbert Schneider & Band

Keiner, der sich so einfach musikalisch verorten lässt: Bereits dreifach mit dem Amadeus ausgezeichnet, lebt Norbert Schneider mit seiner Band die musikalische Vielfalt im Dialekt.

Freitag, 31. Jänner 2020, 19.30 Uhr

Janoska Ensemble © Andreas H. Bitesnich

Janoska Ensemble »The Big Bs – Bach, Beethoven, Brahms«

2020 ist »B-Jahr«, «Beethoven-Jahr«, in dem das Janoska Ensemble aber auch anderen »Big Bs« Platz lässt. So wird das ungewöhnlichste aller Klavierquartette neben einem Medley durch Beethoven-Symphonien auch Hits von Bartók, Brahms, Bach, Bernstein und den Beatles in František Janoskas mitreißenden Bearbeitungen spielen.

Mittwoch, 15. April 2020, 19.30 Uhr

Manu Delago Ensemble

Neue Wege – und dies auch im wortwörtlichen Sinn – hat der musikalische Gipfelstürmer und Hangspieler Manu Delago beschritten, der bei seinem Projekt »Parasol Peak« das Musizieren in luftigen Höhen erkundete und mit seinem Ensemble nun auch die Bühne des Mozart-Saals erklimmt.

Samstag, 12. Oktober 2019, 21.00 Uhr