Montag MO 1 Jänner 0001
5
Samstag SA 5 Oktober 2019
12
Samstag SA 12 Oktober 2019
Brad Mehldau und Chris Thile

Brad Mehldau und Chris Thile © Michael Wilson

Brad Mehldau und Chris Thile

Brad Mehldau und Chris Thile © Michael Wilson

Chris Thile / Brad Mehldau

Samstag 18 November 2017
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Chris Thile, Mandoline, Gesang

Brad Mehldau, Klavier

Programm

Chris Thile, Brad Mehldau

The old shade tree

Brad Mehldau

Tallahassee junction

Fiona Apple

Fast as you can

Eliott Smith

Indipendence day

Joni Mitchell

Marcey

Brad Mehldau

The watcher

Chris Thile

Daughter of eve

Neil Young

Tell me why

Chris Thile

Noise machine

Planxty

Tabhair Dom Do Lamh

Bob Dylan

Don't think twice it's all right (1962)

-----------------------------------------

Zugabe:

Gillian Welch

Scarlet town

Anonymus, Charlie Parker

Saint Anne's reel / Dexterity

Gillian Welch

Dark turn of mind

Anmerkung

Unterstützt von Erste Bank
Medienpartner Ö1 Club

Zyklus Jazz

Links http://www.bradmehldau.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Elektrifizierende Symbiose

Eigentlich entstammen sie zwei Welten, aber wenn Mandolinvirtuose Chris Thile und Brad Mehldau, einer der einflussreichsten Jazz-Pianisten der letzten 20 Jahre, gemeinsam die Bühne betreten, erwartet das Publikum eine elektrifizierende Symbiose aus Bluegrass und Jazz – und eine Auswahl der Lieblingssongs der beiden, die sie gemeinsam neu erschaffen.