Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
1
Sonntag SO 1 April 2018
24
Sonntag SO 24 Dezember 2017
25
Montag MO 25 Dezember 2017
26
Dienstag DI 26 Dezember 2017

 

Barbara Hannigan

Barbara Hannigan © Elmer de Haas

Ludwig Orchestra / Barbara Hannigan

Donnerstag 7 Dezember 2017
19:30 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Ludwig, Orchester

Barbara Hannigan, Sopran, Dirigentin

Programm

Luigi Nono

Djamila Boupachà (Canti di vita e d'amore Nr. 2) (1962)

Arnold Schönberg

Verklärte Nacht op. 4 (Fassung für Streichorchester 1943) (1899/1943)

***

Alban Berg

Lulu-Suite. Symphonische Stücke aus der Oper «Lulu» für Koloratursopran und Orchester (Libretto: Alban Berg) (1934)

George Gershwin

Girl Crazy Suite (Bearbeitung: Bill Elliott und Barbara Hannigan, Orchestrierung: Bill Elliott) (1930)

Zyklus You(th)

Links http://www.barbarahannigan.com

Veranstalter Wiener Konzerthausgesellschaft

«Kultfigur der Neuen Musik»

Die Sopranistin Barbara Hannigan gilt als «Kultfigur der Neuen Musik» und sorgt inzwischen auch als Dirigentin für Furore. Mit dem niederländischen Ludwig Orchestra hat sie einen idealen Partner gefunden, mit dem sie vor allem auch die Leidenschaft für erfrischend neue Zugänge teilt. Im Wiener Konzerthaus präsentiert sie ein Programm der musikalischen Vielfalt: Auszüge aus Luigi Nonos «Canti di vita e d’amore» sind ebenso zu vernehmen wie Werke der Wiener Schule und beschwingte Jazzmelodien von George Gershwin.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern