Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
1
Donnerstag DO 1 August 2019
3
Samstag SA 3 August 2019
4
Sonntag SO 4 August 2019
5
Montag MO 5 August 2019
7
Mittwoch MI 7 August 2019
8
Donnerstag DO 8 August 2019
10
Samstag SA 10 August 2019
11
Sonntag SO 11 August 2019
12
Montag MO 12 August 2019
14
Mittwoch MI 14 August 2019
15
Donnerstag DO 15 August 2019
17
Samstag SA 17 August 2019
18
Sonntag SO 18 August 2019
19
Montag MO 19 August 2019
21
Mittwoch MI 21 August 2019
22
Donnerstag DO 22 August 2019
24
Samstag SA 24 August 2019
25
Sonntag SO 25 August 2019
26
Montag MO 26 August 2019
28
Mittwoch MI 28 August 2019
29
Donnerstag DO 29 August 2019
31
Samstag SA 31 August 2019
1
Dienstag DI 1 September 2015
2
Mittwoch MI 2 September 2015
3
Donnerstag DO 3 September 2015
4
Freitag FR 4 September 2015
5
Samstag SA 5 September 2015
6
Sonntag SO 6 September 2015
7
Montag MO 7 September 2015
8
Dienstag DI 8 September 2015
9
Mittwoch MI 9 September 2015
10
Donnerstag DO 10 September 2015
13
Sonntag SO 13 September 2015

Robert Walser, Ende der 1890er Jahre (Ausschnitt)

PHACE | GUNTEN: Musik & Theater

Freitag 25 September 2015
19:30 – ca. 20:45 Uhr
Berio-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

PHACE

Tim Breyvogel, Schauspiel

Steffen Jäger, Regie

Sabine Freude, Bühnenbild

Aleksandra Kica, Kostüme

Alfred Reiter, Klangregie

Martin Knaupp, Lichttechnik

Maria Doblhofer, Lichttechnik

Viola Stockinger, Maske

Louise Linsenbolz, Regieassistenz

Markus Bruckner, Produktion

Reinhard Fuchs, Gesamtleitung

Programm

Helmut Oehring

GUNTEN. Eine TagebuchMusik auf Robert Walsers Roman »Jakob von Gunten« (Libretto: Stefanie Wördemann) (2008) (EA)

Anmerkung

Eine Neuproduktion von PHACE in Kooperation mit dem Wiener Konzerthaus und mit Unterstüzung durch die Stadt Wien und das Bundeskanzleramt
Freie Platzwahl

Zyklus PHACE

Links http://www.phace.at

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Musik & Theater

Mit Helmut Oehrings phantastischem Quartett »Locked-in« hat das Ensemble PHACE im vergangenen März bereits einen Vorgeschmack darauf gegeben, welch außergewöhnliche und aufwühlende Klangwelten man in dessen Musiktheater »Gunten« nach Robert Walser erwarten darf. In der verstörenden Geschichte des »Jakob von Gunten« – in Szene gesetzt vom jungen deutschen Regisseur Steffen Jäger – verzahnen sich auf packende Weise Musiker und Schauspieler und zeigen, wie Macht, Disziplin und die Perversion von Erziehung und Kontrolle in die Katastrophe führen.