MontagMO 1 Jänner 0001
MontagMO 1 Jänner 0001
1
MittwochMI 1 November 2017

Brad Mehldau und Chris Thile © Michael Wilson

Chris Thile & Brad Mehldau

Eigentlich entstammen sie zwei Welten, aber wenn Mandolinvirtuose Chris Thile und Brad Mehldau, einer der einflussreichsten Jazz-Pianisten der letzten 20 Jahre, gemeinsam die Bühne betreten, erwartet das Publikum eine elektrifizierende Symbiose aus Bluegrass und Jazz – und eine Auswahl der Lieblingssongs der beiden, die sie gemeinsam neu erschaffen.

Samstag, 18. November 2017, 19.30 Uhr

Barbara Hannigan © Musacchio & Iannello (Ausschnitt)

Ludwig Orchestra / Barbara Hannigan

Die Sopranistin Barbara Hannigan gilt als «Kultfigur der Neuen Musik» und sorgt inzwischen auch als Dirigentin für Furore. Mit dem niederländischen Ludwig Orchestra hat sie einen idealen Partner gefunden, mit dem sie vor allem auch die Leidenschaft für erfrischend neue Zugänge teilt. Im Wiener Konzerthaus präsentiert sie ein Programm der musikalischen Vielfalt: Auszüge aus Luigi Nonos «Canti di vita e d’amore» sind ebenso zu vernehmen wie Werke der Wiener Schule und beschwingte Jazzmelodien von George Gershwin.

Donnerstag, 07. Dezember 2017, 19.30 Uhr

Foto: iStock, Gestaltung: schultz+schultz Mediengestaltung / Wiener Konzerthaus

Resonanzen «Eurovisionen»

20. bis 28. Jänner 2018

Mit Jordi Savalls Porträt des Humanistenfürsten Erasmus von Rotterdam nehmen die «Eurovisionen» unter Mitwirkung einer exzellenten Schauspielertrias gleich zu Beginn der «Resonanzen» 2018 markante Gestalt an. Nach einer kleinen Geschichte europäischer Mehrstimmigkeit, erzählt von Paul Van Nevels Huelgas Ensemble, entfaltet La Simphonie du Marais erstmals in Österreich die vollständigen «Tableaux d'amour» von André Campras «L'Europe galante».

weiter ...

Juan Diego Flórez © Kristin Hoebermann

Juan Diego Flórez

Kaum ein Tenor kann derzeit so begeistern wie Juan Diego Flórez. Luciano Pavarotti soll ihn als seinen Nachfolger bezeichnet haben. Mit Arien von Mozart, Rossini, aber auch von Händel und Gluck ...

Mittwoch, 22. November 2017, 19.30 Uhr

Narek Hakhnazayran © Julia Wesely (Ausschnitt)

Great Talent: Narek Hakhnazaryan

Etappe zwei im Reigen der «Next Generation»: Nachwuchstalent Narek Hakhnazaryan, der so renommierte Preise wie den des Tschaikowsky-Wettbewerbs ...

Sonntag, 10. Dezember 2017, 19.30 Uhr

HK Gruber © Jon Super (Ausschnitt)

ORF Radio-Symphonieorchester Wien / Hardenberger / Gruber

Das RSO Wien gratuliert einem prominenten Jubilar, denn im Jänner begeht HK Gruber seinen 75. Geburtstag. Sehen lassen kann sich auch das Programm des klingenden Festakts ...

Freitag, 12. Jänner 2018, 19.30 Uhr

Ensemble Melpomen © Jana Jocif

Resonanzen: Ensemble Melpomen / Arianna Savall / Steinmann

Wie klang die griechische Antike? Diese Frage, die bereits im Italien des 16. Jahrhunderts die gelehrten Gemüter erhitzt und auf wunderbare Abwege zur Erfindung der Oper geführt hatte, beschäftigt auch ...

Mittwoch, 24. Jänner 2018, 19.30 Uhr

Jugendmitglieder im Wiener Konzerthaus © Igor Ripak

konzerthaus/news

Daumen drücken: Wiener Konzerthaus für JUNGE OHREN PREIS nominiert

von Wiener Konzerthaus
15.11.2017 um 10:34 | Publiziert in: Allgemein, Outreach & Education

Mit großer Spannung erwarten wir die Verleihung des 12. JUNGE OHREN PREISES am Montag, denn die Angebote für Jugendliche im Wiener Konzerthaus sind in der Kategorie PROGRAMM nominiert. 

Der renommierte Preis prämiert herausragende Vermittlungsprogramme und würdigt MusikvermittlerInnen für ihre beispielhafte Arbeit. Damit setzt der Wettbewerb Zeichen für ein lebendiges und modernes Musikleben. Die Kategorie PROGRAMM steht für richtungweisende und konsistente Vermittlungsprogramme an Musikinstitutionen, die Musikvermittlung als integralen Bestandteil ihrer Arbeit begreifen.

weiter ...

Mozart-Saal

konzerthaus for rent

Feiern und Tagen in edlem Ambiente

Wer die besondere Atmosphäre und den Ruf des Wiener Konzerthauses für eigene Veranstaltungen nutzen will, ist hier herzlich willkommen. Unser Team besitzt reiche Erfahrung mit kulturellen und gesellschaftlichen Veranstaltungen aller Art, eine Kompetenz, die nicht nur unseren eigenen Veranstaltungen zugute kommt, sondern auch denen unserer Kunden. Flexibilität der Organisation ist hier oberste Devise: Die Zusammenarbeit kann nach den Bedürfnissen des Kunden frei gestaltet werden – von der Vermietung ohne Zusatzleistungen bis zur vollständigen Abwicklung einer Veranstaltung.

weiter ...

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern