Igor Levit © Robbie Lawrence (Ausschnitt)

Wiener Philharmoniker / Levit / Tilson Thomas

Die Marching Band seines Vaters am Decoration Day inspirierte Charles Ives zum gleichnamigen Stück, neben dem sich die Wiener Philharmoniker Brahms populärer Symphonie Nr. 2 widmen. Im Mittelpunkt steht jedoch Beethovens drittes Klavierkonzert. Das bahnbrechende Werk fasziniert Igor Levit, denn hier gäbe es »die ernsthaftesten, die tragischsten Momente« sowie »eine so gigantische Prise Humor und so viel Schalk, aber auch gleichzeitig soviel Abgeklärtheit und soviel Geist«.

Dienstag, 22. Jänner 2019, 19.30 Uhr

Ildebrando D'Arcangelo

Wiener Symphoniker / Jordan »La damnation de Faust«

In Auerbachs Keller in Leipzig durchdringen einander Studentenlieder und Soldatengesänge in parodistischer Bissigkeit; an der Elbe erblüht ein trügerisches Liebesidyll; die Dämonen der Unterwelt kreischen in einer geradezu dadaistisch anmutenden Höllensprache und wollen Fausts Verdammnis besiegeln – doch die himmlischen Chöre behalten mit ihrem Verzeihen das letzte Wort: In »La damnation de Faust« schickt Hector Berlioz 1845 den mittelalterlichen Anti-Helden sehr frei nach Goethe durch halb Europa und sprengt dabei die alten Gattungen Oper und Oratorium.

Freitag, 15. Februar 2019, 19.30 Uhr
Samstag, 16. Februar 2019, 19.30 Uhr

© Motiv Spielkarte: Ferd. Piatnik & Söhne

Resonanzen »Musik ist Trumpf«

19. bis 27. Jänner 2019
Orpheus, der Inbegriff des musikalischen Verführers, übernimmt, könnte man sagen, zusammen mit der Heiligen Cäcilia von Rom den Ehrenschutz der diesjährigen »Resonanzen«, die ganz im Zeichen musikalischer Überwältigung und überwältigender Musikalität stehen. Dass Musik die wirkmächtigste unter den Künsten sei, darüber herrscht seit jeher nicht der leiseste Zweifel.

weiter ...

Olivier Messiaen und Yvonne Loriod, 1944

Klavierabend Pierre-Laurent Aimard

Eine ornithologische Liebeserklärung: Olivier Messiaen porträtiert im »Catalogue d’oiseaux« die Stimmen von dreizehn Vögeln. Widmungsträgerin war Pianistin Yvonne Loriod, die zweite Ehefrau ...

Freitag, 21. Dezember 2018, 19.00 Uhr

Mara Galassi, Monica Piccinini, Patxi Montero © Francesco Vitali

Resonanzen: Galassi / Piccinini / Montero

Wenn der böse Geist über Saul kam, spielte David auf seiner Harfe und besänftigte damit das Gemüt des Königs – so berichtet das Buch Samuel des Alten Testaments. Im Rom des 17. Jahrhunderts ...

Sonntag, 20. Jänner 2019, 19.30 Uhr

Thomas Gansch & František Janoska © www.lukasbeck.com

Thomas Gansch & František Janoska

Wie der Konzerthaus-Porträtkünstler Thomas Gansch ist auch František Janoska in verschiedenen musikalischen Welten zu Hause. So ist der klassisch ausgebildete Pianist einerseits Mitglied ...

Sonntag, 03. März 2019, 19.30 Uhr

Molden, Resetarits, Soyka & Wirth © Wolfgang Zac

Molden / Resetarits / Soyka / Wirth & Gäste

Hier findet alles wie von selbst zueinander: »Wenn da Molden und da Resetarits afoch vom Lebm erzöhn und da Soyka mit seiner Knöpferlharmonika des a no untermoalt, foat des Werkl von alla.«

Dienstag, 19. März 2019, 19.30 Uhr

konzerthaus/news

Konzerthaus-Shorts Nr. 8: Die Möglichmacher

von Wiener Konzerthaus
07.12.2018 um 09:00 | Publiziert in: Allgemein, 10 Dinge, die Sie noch nicht über das Wiener Konzerthaus wussten., Video

Im 8. Teil unserer Reihe „10 Dinge, die Sie nicht über das Wiener Konzerthaus wussten“ stellen wir Ihnen die verschiedenen Bereiche vor, in denen im Wiener Konzerthaus insgesamt 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig sind, damit Sie das vielfältige Programm genießen können. International wie die auftretenden Künstlerinnen und Künstler ist auch das Team: Menschen aus 25 Nationen arbeiten hier zusammen. Hätten Sie das gewusst?

weiter ...

Mozart-Saal

konzerthaus for rent

Feiern und Tagen in edlem Ambiente

Wer die besondere Atmosphäre und den Ruf des Wiener Konzerthauses für eigene Veranstaltungen nutzen will, ist hier herzlich willkommen. Unser Team besitzt reiche Erfahrung mit kulturellen und gesellschaftlichen Veranstaltungen aller Art, eine Kompetenz, die nicht nur unseren eigenen Veranstaltungen zugute kommt, sondern auch denen unserer Kunden. Flexibilität der Organisation ist hier oberste Devise: Die Zusammenarbeit kann nach den Bedürfnissen des Kunden frei gestaltet werden – von der Vermietung ohne Zusatzleistungen bis zur vollständigen Abwicklung einer Veranstaltung.

weiter ...

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr
Spezielle Öffnungs- und Telefonzeiten
Am 18. Dezember 2018 schließen wir aufgrund unserer Weihnachtsfeier um 17.00 Uhr
29. und 30. Dezember 2018: 9.00 bis 18.00 Uhr
1. Jänner 2019: 13.00 bis 18.00 Uhr
Schließtage
24. bis 26. Dezember 2018 sowie 3. Jänner 2019