Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
1
Donnerstag DO 1 August 2019
3
Samstag SA 3 August 2019
4
Sonntag SO 4 August 2019
5
Montag MO 5 August 2019
7
Mittwoch MI 7 August 2019
8
Donnerstag DO 8 August 2019
10
Samstag SA 10 August 2019
11
Sonntag SO 11 August 2019
12
Montag MO 12 August 2019
14
Mittwoch MI 14 August 2019
15
Donnerstag DO 15 August 2019
17
Samstag SA 17 August 2019
18
Sonntag SO 18 August 2019
19
Montag MO 19 August 2019
21
Mittwoch MI 21 August 2019
22
Donnerstag DO 22 August 2019
24
Samstag SA 24 August 2019
25
Sonntag SO 25 August 2019
26
Montag MO 26 August 2019
28
Mittwoch MI 28 August 2019
29
Donnerstag DO 29 August 2019
31
Samstag SA 31 August 2019
sortiert nach Genres

Philippe Jordan © Johannes Ifkovits (Ausschnitt)

Wiener Symphoniker / Bronfman / Jordan

In seinen »Bildern aus dem heidnischen Russland« mischt Strawinski Moll und Dur, Kirchentonarten und polytonale, mixturartige Schichtungen. Ungehemmte Massivität wechselt mit komplexen polyphonen Verästelungen, Ostinatoprinzip und kontrastierende Reihung bestimmen die Form.

Samstag, 12. Oktober 2019, 19.30 Uhr
Sonntag, 13. Oktober 2019, 11.00 Uhr

Klangforum Wien © Judith Schlosser

The Happiness Machine

Drei Stunden Glück waren bereits im März zu erleben. Nun führt das Klangforum Wien sein ehrgeiziges Projekt »Happiness Machine«, das sich assoziativ mit Gemeinwohlökonomie beschäftigt, weiter: An vier Orten gibt es 24 Stunden lang Musik, Animationsfilme, Philippiken und Diskussionsforen.

Freitag, 25. Oktober 2019, 18.30 Uhr

Goran Bregović © Nebojsa Babic

Goran Bregović Wedding and Funeral Band »Three Letters from Sarajevo«

Einer, der mit seinen künstlerischen Positionen nicht bloß Brücken schlagen, sondern Mauern einreißen möchte, ist der bosnische Filmkomponist Goran Bregović. Als Bandleader seiner legendären Wedding and Funeral Band ließ er sich für das Album »Three Letters From Sarajevo« von der kulturellen und religiösen Vielfalt seiner Heimatstadt inspirieren.

Samstag, 16. November 2019, 19.30 Uhr

Norbert Schneider © Stefanos Notopoulos

Norbert Schneider & Band

Keiner, der sich so einfach musikalisch verorten lässt: Bereits dreifach mit dem Amadeus ausgezeichnet, lebt Norbert Schneider mit seiner Band die musikalische Vielfalt im Dialekt.

Freitag, 31. Jänner 2020, 19.30 Uhr

Joshua Bell © www.lukasbeck.com (Ausschnitt)

Joshua Bell / Alessio Bax

Joshua Bell ließ schon früh als geigendes Wunderkind das Publikum weltweit staunen über sein perfektes und gleichermaßen ausdrucksvolles Spiel, das der Oscar-Preisträger (Interpret in der Filmmusik »Die rote Violine«) als Erwachsener noch intensiviert hat. Der Geiger, der sich jedem Stück »mit Haut und Haaren ausliefert« (»Die Presse«), kehrt zu einem Rezital ins Wiener Konzerthaus zurück.

Freitag, 24. April 2020, 19.30 Uhr