Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
sortiert nach Genres

Catrin Finch & Seckou Keita © Andy Morgan

Catrin Finch & Seckou Keita

Das Thema Migration in musikalische Metaphern verpackt – so könnte man das Konzert des walisisch-senegalesischen Duos Catrin Finch & Seckou Keita umreißen. Von Migration im weiteren Sinne kann man auch sprechen, wenn die Bach’schen Goldberg-Variationen in traditionellen senegalesischen Griot-Gesang übergehen. Das Zusammenspiel von Kora und Harfe, eine Symbiose zweier Kulturen, erweist sich als wunderbar luftig. Aber auch der Blues kommt nicht zu kurz. Einzigartige Musik für ein aufmerksames Publikum!

Sonntag, 26. Mai 2019, 19.30 Uhr

Orfeo & Majnun © Hugo Segers

Orfeo & Majnun

Den festlichen Abschluss des Projekts bildet die Aufführung des neu komponierten Werks »Orfeo & Majnun«. Das in deutscher, englischer und arabischer Sprache gesungene Musiktheater bringt nicht nur Laien und professionelle Musikerinnen und Musiker gemeinsam auf die Bühne, sondern auch klassische europäische Instrumente mit jenen der orientalischen Kultur zusammen.

Montag, 10. Juni 2019, 19.30 Uhr

Marin Alsop © Adriane White (Ausschnitt)

ORF Radio-Symphonieorchester Wien / Alsop

»Sie ist fabelhaft. Sie ist einfach wundervoll«, sagte Konzerthaus-Ehrenmitglied Leonard Bernstein über seine Studentin Marin Alsop. Nun gibt die US-Musikerin ihr Antrittskonzert als Chefdirigentin des ORF Radio-Symphonieorchesters Wien mit einem Programm, das wundervoll und fabelhaft ist: Gefüllt mit Musikdramatik von Konzerthaus-Ehrenmitglied Paul Hindemith und Musikpoesie der Russin Lera Auerbach.

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 19.30 Uhr

Konstantin Wecker © Thomas Karsten (Ausschnitt)

Konstantin Wecker

Wecker orchestriert! Alte und neue Songs des Münchner Liedermachers stehen auf dem Programm, darunter »Weltenbrand«, »Empört euch« sowie das »Hexeneinmaleins«. Unter dem Dirigat von Mark Mast verleiht das Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie den gesellschaftlich engagierten Liedern Konstantin Weckers einen außergewöhnlichen Klang.

Sonntag, 01. Dezember 2019, 19.30 Uhr

Yael Deckelbaum & The Mothers

Ihre Hymne »Prayer of the Mothers« erlangte als musikalisches Bekenntnis für das Ziel eines dauerhaften Friedens zwischen Israelis und Palästinensern weltweite Bekanntheit. Nun ist die israelischkanadische Sängerin, Songwriterin und Aktivistin Yael Deckelbaum erstmals im Wiener Konzerthaus zu Gast. Ein Erlebnis!

Mittwoch, 26. Juni 2019, 19.30 Uhr