13
Donnerstag DO 13 Juni 2024
21
Freitag FR 21 Juni 2024
30
Sonntag SO 30 Juni 2024
Musikvermittlung – Schule und Kindergarten – Angebote für Schulen

Schule und Kindergarten

Blauli

Blauli © Andrea Humer

Schulkonzert mit den Wiener Symphonikern

Schulkonzert mit den Wiener Symphonikern © David Visnjc

Schulkonzert mit den Wiener Symphonikern

Schulkonzert mit den Wiener Symphonikern © David Visnjc

Blauli Schulkonzert

Blauli Schulkonzert © David Visnjc

Angebote für Schulen

Zum Online-Anmeldeformular für Schulen

ANMERKUNG
Bitte melden Sie sich für alle Veranstaltungen mit dem Online-Anmeldeformular an. Wenn Sie sich für eines der Angebote ohne Terminangabe interessieren, werden wir uns nach der Anmeldung für weitere Absprachen mit Ihnen in Verbindung setzen.

Schulkonzert »KlangBildNatur«

Das Young Masters Ensemble, 15 Jugendliche des Förderprogramms »mdw talent lab«, präsentiert Musik von Antonio Vivaldi, Claude Debussy, Joseph Haydn und Camille Saint-Saëns. Unter der Leitung von Regisseur Philipp Lossau gestaltet das Ensemble ein faszinierendes Programm, das auf verspielt-kreative Weise Bezüge zwischen Musik und Natur darstellt. Studierende der Akademie der bildenden Künste Wien verwandeln die jungen Musiker:innen und die Bühne in eine Traumlandschaft, die das Konzerterlebnis zu einem visuellen Spektakel macht.

Das Schulkonzert ist kostenlos und richtet sich an Schüler:innen der 1. bis 4. Klasse Volksschule und 1. Klasse MS/AHS.

Eine Kooperation zwischen Wiener Konzerthaus und mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Sing Along »Blauli«

Der Schmetterling »Blauli« rückt das Thema Singen für mehrere Monate in den teilnehmenden Volksschulen in den Mittelpunkt. Um eine gute Vorbereitung der Lehrer:innen und Schüler:innen zu gewährleisten, führen ein Lehrer:innen-Coaching, das im Wiener Konzerthaus stattfinden wird, und Schulworkshops die Klassen in das Repertoire ein und bereiten spielerisch auf ihren großen Auftritt vor. Der Höhepunkt des Mitsingprojektes ist das Singen der Blauli-Lieder in einem Konzert im Mozart- oder Schubert-Saal des Wiener Konzerthauses.

Informationen zur Anmeldung
Anmeldungen sind nur für Volksschulen, die mit allen Klassen teilnehmen wollen, möglich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Sing Along »Blauli« ist für das Schuljahr 2023/24 bereits ausgebucht.

Die Zuteilung zu den Terminen erfolgt nach Voranmeldung der Schulen. Die Termine für den Lehrer:innen-Workshop werden zeitgerecht bekannt gegeben. Die Termine für die Schulworkshops werden nach Bestätigung der Anmeldung individuell mit den Schulen vereinbart.

Konzerte und Proben

Orchesterkonzerte und Proben

Schulkonzerte mit den Wiener Philharmonikern, dem L’Orfeo Barockorchester oder den Wiener Symphonikern mit den Solisten Dalibor Karvay (Violine, Konzertmeister WSY) und Christoph Sietzen (Schlagwerk) machen auf spannende und kurzweilige Art und Weise im Großen Saal klassische Werke zugänglich. Auch schon während der musikalischen Arbeit lassen sich die Orchestermusiker:innen von ihrem jungen Publikum bei Proben im Wiener Konzerthaus über die Schulter schauen. Für das Schulkonzert mit den Wiener Philharmonikern erhalten alle angemeldeten Schulklassen vorab per E-Mail einen kurzen Film mit Backstage-Einblicken in das Berufsleben der Musiker:innen und Mitarbeiter:innen der Wiener Philharmoniker.
Zu den Schulkonzerten mit L’Orfeo Barockorchester und den Wiener Symphoniker finden Lehrer:innen-Workshops statt:

  • Schulkonzert mit L’Orfeo Barockorchester: 13.11.2023 | 15-17 Uhr (ACHTUNG: neuer Termin)
  • Schulkonzert mit den Wiener Symphonikern »Kennst du schon... Mendelssohn?«: 21.11.2023 | 16-18 Uhr
  • Schulkonzert mit den Wiener Symphonikern »Whereas the Reality Trembles«: 27.2.2024 | 16-18 Uhr

Schulkonzert »Blauli«

Singbegeisterte Lehrer:innen sind herzlich eingeladen, das Schulkonzert »Blauli« mit ihrer Volksschulklasse zu besuchen. Allen teilnehmenden Schüler:innen wird ein kostenloses Liederheft zur Verfügung gestellt. Die Schüler:innen singen gemeinsam mit dem Superar-Kinderchor und den Blauli-Musiker:innen im Großen Saal.
Zum Schulkonzerte »Blauli« findet am 6.3.2024 von 15-17 Uhr ein Lehrer:innen-Workshops statt.

NEU »klangberührt«

In der Saison 23/24 wird unser inklusives Konzertformat »klangberührt« zum ersten Mal als Schulkonzert angeboten. Das Konzerterlebnis richtet sich an inklusive Schulzentren und Integrationsklassen mit Schüler:innen mit und ohne Behinderung. Für das Format wird die Distanz zwischen Bühne und Publikum im Schubert-Saal reduziert. So entsteht ein Konzertformat, in dem viel möglich und erlaubt ist: ein Raum, in dem sich Schüler:innen mit ihren Empfindungen, ihren Emotionen spontan artikulieren dürfen – barrierefrei, im besten Sinne des Wortes. Die Musikvermittlerin Lilian Genn interagiert mit dem Publikum und der Einsatz von Licht und Farben spricht alle Sinne an – dadurch wird ein ganzheitlicher und umfassender Zugang zum Musikhören ermöglicht.

  • Das Schulkonzert mit den Wiener Philharmonikern und das Schulkonzert »Blauli« sind kostenlos.
  • Die Schulkonzerte mit den Wiener Symphonikern und L’Orfeo Barockorchester kosten € 6,- pro Schüler:in. Für Begleitpersonen ist freier Eintritt.
  • Schulkonzert »klangberührt«: Das Wiener Konzerthaus arbeitet daran das Angebot kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Themenführungen mit Workshops

Wer oder was verbirgt sich hinter den Kulissen des Wiener Konzerthauses? Bei den Führungen lernen Schüler:innen spielerisch das Wiener Konzerthaus kennen, können Klänge erforschen, Rätsel lösen, Fragen stellen oder in unterschiedliche Berufsgruppen eintauchen.

Dauer: 45-60 Minuten
Kosten: ab 10 Kindern oder Jugendlichen € 100,- / bis 9 Kinder oder Jugendliche € 60,-
Gruppengröße: Teilung der Gruppe ab 26 Schüler:innen
Termine werden nach Anmeldung individuell mit den Schulen vereinbart.

»Klangreise«

1.-4. Schulstufe
Auf einer experimentellen Klangreise begeben sich Kinder in Begleitung ihrer Pädagog:innen vor und
hinter die Kulissen des Wiener Konzerthauses: vom Foyer zum Bühnenlift bis hinein in die großen Konzertsäle. Jedes Kind experimentiert mit Materialien wie Holz, Metall, Glas oder Stein, probiert Instrumente aus und schlüpft in die Rolle der Dirigentin bzw. des Dirigenten.

»Rätselrallye«

1.-6 Schulstufe
Spannende Geheimnisse gibt es im Wiener Konzerthaus, das vor 110 Jahren gebaut wurde, so einige. Kinder entdecken spielerisch und mit allerlei kniffligen Fragen das Gebäude und seine Geschichte: Hat der Große Saal mehr Glühbirnen oder mehr Sitzplätze? Wo versteckt sich das größte Instrument des Hauses? Wie viele Besucher:innen kommen pro Saison ins Konzerthaus? Im anschließenden Workshop treten Schüler:innen in kurzen Spielerunden gegeneinander an: wer ist schneller beim Aufbauen eines Notenpults?

»Konzertspiel«

3.-6. Schulstufe
Schulklassen besuchen das Wiener Konzerthaus und entdecken Schritt für Schritt, was alles dazugehört, damit das Konzert am Abend gelingt. Hinter den Kulissen werden nicht nur viele Fragen beantwortet: Wie wird man Inspizient:in oder Saalmeister:in? Was macht eigentlich ein:e Intendant:in? Am Ende dieser Entdeckungsreise steht ein von den Kindern selbst veranstaltetes »Konzertspiel« auf dem Programm.

»Backstage-Führung«

Backstage-Führungen für Jugendliche ab 13 Jahren erklären musikalische Themen rund um die Organisation und Durchführung von Konzerten in einem der führenden Konzerthäuser Europas. Diese Rundgänge gewähren Jugendlichen einmalige Einblicke hinter die Kulissen und erkunden den Weg der Weltstars von der Ankunft bei der Portiersloge bis hin zur Bühne.

Künstler:innen-Besuche

Alle Altersgruppen | kostenfrei
Ausgewählte Musiker:innen, zum Beispiel aus den Förderprogrammen »Rising Stars« und »Great Talent«, präsentiert sich mit dem Instrument oder der Stimme in der Klasse oder in einem Saal des Wiener Konzerthauses, musizieren, beantworten Fragen und berichten über musikalische und persönliche Erlebnisse.

Termine werden nach Anmeldung individuell mit den Schulen vereinbart.
Für diese Saison sind leider bereits alle Künstler:innen-Besuche ausgebucht.

Patenschule

Alle Altersgruppen | kostenfrei

Jedes Jahr hat eine Schule die Möglichkeit, das gesamte Vermittlungsangebot von Proben- über Künstler:innen-Besuchen, Backstage-Führungen oder Workshops intensiv zu nutzen. Eigene Ideen der Schüler:innen werden z.B. in unkonventionellen Konzert-Formaten in ihrem Stadtbezirk oder im Wiener Konzerthaus umgesetzt.

Anmeldungen sind nur für Schulen, die mit allen Klassen teilnehmen wollen, möglich. Bewerbungen für das Schuljahr 2024/25 sind möglich!

Konzertbesuche

Das Wiener Konzerthaus ist eines der führenden Konzerthäuser in Europa. Mit seinem internationalen Programm von klassischen Meisterwerken bis hin zu Jazz oder Weltmusik und internationalen Musikstars prägt es das Musikleben Wiens schon in der 111. Saison. Konzertbesuche für Schüler:innen ab 13 Jahren können zu vergünstigten Konditionen individuell und nach Verfügbarkeit gebucht werden.

Finden Sie unser aktuelles Programm in unserem Kalender.

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern