10
Freitag FR 10 Juli 2020
11
Samstag SA 11 Juli 2020
12
Sonntag SO 12 Juli 2020
13
Montag MO 13 Juli 2020
14
Dienstag DI 14 Juli 2020
15
Mittwoch MI 15 Juli 2020
17
Freitag FR 17 Juli 2020
18
Samstag SA 18 Juli 2020
20
Montag MO 20 Juli 2020
21
Dienstag DI 21 Juli 2020
22
Mittwoch MI 22 Juli 2020
23
Donnerstag DO 23 Juli 2020
25
Samstag SA 25 Juli 2020
26
Sonntag SO 26 Juli 2020
27
Montag MO 27 Juli 2020
28
Dienstag DI 28 Juli 2020
29
Mittwoch MI 29 Juli 2020
30
Donnerstag DO 30 Juli 2020
31
Freitag FR 31 Juli 2020
1
Dienstag DI 1 September 2015
2
Mittwoch MI 2 September 2015
3
Donnerstag DO 3 September 2015
4
Freitag FR 4 September 2015
5
Samstag SA 5 September 2015
6
Sonntag SO 6 September 2015
7
Montag MO 7 September 2015
8
Dienstag DI 8 September 2015
9
Mittwoch MI 9 September 2015
10
Donnerstag DO 10 September 2015
13
Sonntag SO 13 September 2015

© Wiener Philharmoniker

Elisabeth Kulman

Elisabeth Kulman © Julia Wesely

Christoph Eschenbach

Christoph Eschenbach © Eric Brissaud

Wiener Philharmoniker

Wiener Philharmoniker © Herbert Schwingenschlögl

Wiener Philharmoniker / Kulman / Eschenbach

Benefizkonzert zugunsten der Flüchtlingshilfe

Montag 28 September 2015
19:30 – ca. 21:15 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Wiener Philharmoniker

Elisabeth Kulman, Sopran

Christoph Eschenbach, Dirigent

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart

Symphonie g-moll K 550 (1788)

Richard Wagner

Fünf Gedichte von Mathilde Wesendonck für eine Frauenstimme und Klavier »Wesendonck-Lieder« (Bearbeitung für Sopran und Orchester: Felix Mottl) (1857–1858)

***

Wolfgang Amadeus Mozart

Symphonie C-Dur K 551 »Jupiter-Symphonie« (1788)

Anmerkung

Gemeinsame Veranstaltung der Wiener Philharmoniker mit der Wiener Konzerthausgesellschaft.
In Zusammenarbeit mit ORF, Gewista, Caritas, Diakonie, Hilfswerk, Rotes Kreuz, Samariterbund und Volkshilfe.
Der Gesamterlös der Veranstaltung kommt HELFEN. WIE WIR. zugute.

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Philharmoniker

Für Humanität und Hilfsbereitschaft

Ein Zeichen für Humanität und Hilfsbereitschaft: die Wiener Philharmoniker geben am 28. September im Wiener Konzerthaus ein Benefizkonzert für die Flüchtlingshilfe (Ehrenschutz: Bundespräsident Heinz Fischer). Christoph Eschenbach dirigiert mit der »großen« g-Moll-Symphonie sowie der »Jupiter-Symphonie« absolute Höhepunkte aus Mozarts symphonischem Schaffen. Elisabeth Kulman ist als Solistin in Wagners leidenschaftlichen, hochromantischen Wesendonck-Liedern zu erleben. Der gesamte Kartenerlös kommt den in der Flüchtlingshilfe engagierten Organisationen Caritas, Diakonie, Hilfswerk, Rotes Kreuz, Samariterbund und Volkshilfe zugute – alle Beteiligten verzichten auf Honorare und Gagen.

Neben der dringend benötigten finanziellen Unterstützung für die vor Krieg und Unmenschlichkeit fliehenden Menschen ist es ein besonderes Ziel dieses Benefizkonzerts, das Engagement für die Flüchtlingshilfe öffentlich sichtbar zu machen. Unterstützen bitte auch Sie die Wiener Philharmoniker und das Wiener Konzerthaus dabei, ein Zeichen für Humanität und Hilfsbereitschaft in die Gesellschaft zu tragen.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Ticket- & Service-Center
Das Ticket- & Service-Center ist für Sie ab 4. Mai zu folgenden Zeiten erreichbar:
Öffnungs- und Telefonzeiten
Montag bis Freitag 9.00–13.00 Uhr

Bitte beachten Sie die für den Besuch im Ticket- & Service-Center geltenden behördlichen Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kartenkäufe und Abonnementbestellungen sind online jederzeit möglich.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern