4
Montag MO 4 Oktober 2021
14
Donnerstag DO 14 Oktober 2021
26
Dienstag DI 26 Oktober 2021
27
Mittwoch MI 27 Oktober 2021
5
Montag MO 5 Oktober 2020
6
Dienstag DI 6 Oktober 2020
7
Mittwoch MI 7 Oktober 2020
8
Donnerstag DO 8 Oktober 2020
9
Freitag FR 9 Oktober 2020
10
Samstag SA 10 Oktober 2020
11
Sonntag SO 11 Oktober 2020
12
Montag MO 12 Oktober 2020
13
Dienstag DI 13 Oktober 2020
14
Mittwoch MI 14 Oktober 2020
15
Donnerstag DO 15 Oktober 2020
16
Freitag FR 16 Oktober 2020
26
Montag MO 26 Oktober 2020
27
Dienstag DI 27 Oktober 2020
28
Mittwoch MI 28 Oktober 2020
30
Freitag FR 30 Oktober 2020
31
Samstag SA 31 Oktober 2020

Stefan Mickisch ABGESAGT

»Ludwig van Beethoven: Prometheus und Egmont«

Sonntag 18 Oktober 2020
11:00 Uhr
Mozart-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Stefan Mickisch, Klavier, Moderation

Programm

Stefan Mickisch spielt und erklärt

Ludwig van Beethoven

Die Geschöpfe des Prometheus op. 43 (Teilaufführung in Bearbeitung für Klavier)

Musik zu Goethes Trauerspiel »Egmont« op. 84 (Teilaufführung in Bearbeitung für Klavier)

Anmerkung

Das Konzert wurde abgesagt. Karteninhaber und -innen werden schriftlich über die weitere Vorgehensweise informiert.

Zyklus Stefan Mickisch

Links http://www.mickisch.de

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr
Geschlossen
Sonn- und Feiertag
24. Dezember und Karfreitag
3. und 4. Jänner 2022
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr
Geschlossen
Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern