Anger

Anger © Stefanie Aichner

 

Anger

Freitag 13 November 2020
21:00 Uhr
Berio-Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Anger

Julian Angerer, Gesang, Gitarre

Nora Pider, Gesang, Bass

Jakob Herber, Schlagzeug

Anmerkung

Aufgrund der neuen Maßnahmen der Bundesregierung können von 3.11. bis 30.11.2020 keine Veranstaltungen stattfinden. Das Team des Wiener Konzerthauses ist bemüht, mit den Mitwirkenden aller betroffenen Konzerte die Möglichkeit von Ersatzterminen zu prüfen.

Karteninhaber und -inhaberinnen werden schriftlich über die weitere Vorgehensweise informiert.


Unterstützt von Wiener Städtische Versicherungsverein und Wiener Städtische
Medienpartner FM4

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Hedonistpopforlovers aus Südtirol

Anger, das sind Nora Pider und Julian Angerer. Sie kennen sich seit sie Teenager sind, kommen ursprünglich aus Südtirol, leben mittlerweile in Wien und machen gemeinsam Musik. »Vor drei Jahren habe ich mit Julian Angerer unser Popduo Anger gegründet. Wir haben unseren allerersten Song released und dieser ist auf FM4 gelandet. Whaaat? Ich hab mich so gefreut, konnte es kaum glauben,« so Nora Pider. »Dazu muss ich sagen, dass es als Südtiroler*in nicht so leicht ist aus dem Landl raus zu kommen, mit seiner Musik, seiner Kunst... Südtirol hat eine komplizierte Geschichte, wir sitzen zwischen zwei Stühlen, sozusagen. Julian und ich haben beschlossen alles zu riskieren, in die Vollen zu gehen, Anger zu unserem Lebensmittelpunkt zu machen.« Anger zelebrieren Pop in all seinen Facetten – und zwar ohne Berührungsängste. Warum auch Angst haben? It’s called Showbusiness! Und in dem fühlen sich Anger mehr als zuhause. Dass dieser Sound gut ankommt, zeigt nicht zuletzt der FM4 Award, den das Duo 2020 gewonnen hat.