Budapester Operettengala VERSCHOBEN

Freitag 27 November 2020
19:30 Uhr
Großer Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Veranstalterinformation

Die Budapester Operettengala ist ein Garant für einen kurzweiligen und unterhaltsamen Abend. Die SängerInnen des Budapester Operettentheaters und der Ungarischen Staatsoper, das Philharmonische Orchester Győr, temperamentvolle Tänzer und Tänzerinnen, sowie ein Folklore Ensemble bieten gefühlvolle Gesangs-, aber auch spritzige Tanzeinlagen aus der Welt der Operette.
Man darf sich auf ein Operetten-Feuerwerk mit den schönsten Melodien dieses Genres freuen.

Anmerkung

Die Veranstaltung wurde erst auf den 14. Mai 2021, dann auf den 2. Juni 2022 verschoben. Karteninhaberinnen und -inhaber werden schriftlich über die weitere Vorgehensweise informiert.

Veranstalter & Verantwortlicher Schwaiger Music Management GmbH

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Montag bis Freitag 10.00–14.00 Uhr

An Sonn- und Feiertagen geschlossen

Abendkassen ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Auf Grund der derzeit geltenden Abstandsregeln (verpflichtendes Tragen einer FFP2-Maske, 1 Person pro 20 m2) können sich im Ticket- & Service-Center maximal 2 Kundinnen und Kunden gleichzeitig aufhalten. An den Abendkassen können daher nur Käufe und Abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages/Abends vorgenommen werden. Wir bitten Sie, eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis!

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern