Ernst Molden

Ernst Molden © vmolden

Wiener Lieder

1 Konzert im Großen Saal
3 Konzerte im Mozart-Saal
Saalplan mit Kategorien (Großer Saal)
Saalplan mit Kategorien (Mozart-Saal)

Abonnementbestellung

 

Das Wienerlied bewegt sich sowohl in der Klangvielfalt einer Millionenstadt als auch in der traditionellen Volksmusik. Kein Wunder also, dass es sich um eine «Wödmusik» handelt, die mit Facettenreichtum und vor allen Dingen mit «G'fühl» in den Bann zieht. Eindrücklich zeigen das die Musikantinnen und Musikanten dieses Zyklus: Die Strottern verfeinern alte und neue Wienerlieder mit dem Duo Blech, bestehend aus Martin Eberle und Martin Ptak. Ein eingeschworenes Quartett findet sich auch in Ernst Molden, Willi Resetarits, Walther Soyka und Hannes Wirth, deren Auftritte längst Kultstatus genießen. Komödiantisch- melancholischer Zwiegesang ist bei Wiener Brut zu erleben, das Trio Lepschi wiederum tritt mit neuem Gitarristen auf und besingt gewohnt selbstironisch sowohl Derb- als auch Sanftheit des Lebens in Wien. Vergnügliches bieten die Geschwister Mondschein, deren Kompagnons Soyka Stirner Rittmannsberger die Reihe urwienerisch beschließen.

Veranstaltungen in diesem Zyklus

20
MittwochMI 20 Dezember 2017

Die Strottern & Blech

Mittwoch 20 Dezember 2017
19:30 Uhr
Mozart-Saal
25
DonnerstagDO 25 Jänner 2018

Molden / Resetarits / Soyka / Wirth

Donnerstag 25 Jänner 2018
19:30 Uhr
Großer Saal
02
FreitagFR 02 März 2018

Wiener Brut / Trio Lepschi

Freitag 02 März 2018
19:30 Uhr
Mozart-Saal
07
DonnerstagDO 07 Juni 2018

Soyka Stirner Rittmannsberger / Geschwister Mondschein

Donnerstag 07 Juni 2018
19:30 Uhr
Mozart-Saal

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern