Chiaroscuro Quartet / Tiberghien

Freitag 14 Dezember 2018
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Mozart-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Chiaroscuro Quartet

Alina Ibragimova, Violine

Pablo Hernan Benedi, Violine

Emilie Hörnlund, Viola

Claire Thirion, Violoncello

Cédric Tiberghien, Hammerklavier

Programm

Ludwig van Beethoven

Streichquartett F-Dur op. 59/1 (1805–1806)

***

Felix Mendelssohn Bartholdy

Sonate f-moll op. 4 für Violine und Klavier (1823)

Robert Schumann

Klavierquintett Es-Dur op. 44 (1842)

Anmerkung

Kristian Bezuidenhout musste seine Mitwirkung aus gesundheitlichen Gründen absagen. Wir freuen uns, dass sich Cédric Tiberghien bereit erklärt hat, an diesem Konzert mitzuwirken. Das Programm wurde geringfügig geändert: Statt zweier Werke für Hammerklavier solo von Mendelssohn Bartholdy erklingt seine Sonate f-moll op. 4 für Violine und Klavier, interpretiert von Alina Ibragimova und Cédric Tiberghien.

Zyklus Originalklang

Links http://chiaroscuroquartet.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft