4
Montag MO 4 Februar 2019
7
Donnerstag DO 7 Februar 2019
9
Samstag SA 9 Februar 2019
10
Sonntag SO 10 Februar 2019
14
Donnerstag DO 14 Februar 2019
26
Montag MO 26 März 2018
28
Mittwoch MI 28 März 2018
30
Freitag FR 30 März 2018
31
Samstag SA 31 März 2018

Haydn Philharmonie / Tyson / Hong-Coleman

Donnerstag 15 März 2018
19:30 – ca. 22:00 Uhr
Mozart-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Haydn Philharmonie

Andrew Tyson, Klavier

Meesun Hong-Coleman, Konzertmeisterin, Leitung

Programm

»Schubertiade«

Franz Schubert

Streichquartett c-moll D 703 »Quartettsatz« (1820)

Helmut Schmidinger

Nur ein Hauch! – und er ist Zeit. Eine phantastische Fortschreibung nach Schuberts D 703 op. 53 (2002)

Wolfgang Amadeus Mozart

Konzert für Klavier und Orchester A-Dur K 385p (1782)

***

Franz Schubert

Streichquartett d-moll D 810 »Der Tod und das Mädchen« (Bearbeitung für Streichorchester: Gustav Mahler) (1824)

Veranstalterinformation

»Schubertiade«
Haydn Philharmonie
Andrew Tyson, Klavier
Meesung Hong-Coleman, Konzertmeisterin, Leitung

Franz Schubert: Streichquartett c-moll D 703 »Quartettsatz«
Helmut Schmidinger: Nur ein Hauch! – und er ist Zeit. Eine phantastische Fortschreibung von Schuberts D 703
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester A-Dur K 385p
***
Franz Schubert: Streichquartett d-moll D 810 »Der Tod und das Mädchen« (Bearbeitung für Streichorchester: Gustav Mahler)

Der junge amerikanische Pianist Andrew Tyson, 1. Preisträger des Géza Anda Wettbewerbs 2015, feiert sein Debut im Wiener Konzerthaus mit Mozarts Klavierkonzert A-Dur K 385p. Abgerundet wird das Programm mit Schuberts Meisterwerken »Der Tod und das Mädchen« sowie seinem Quartettsatz und einer Fortsetzung desselben von Helmut Schmidinger.

Veranstalter & Verantwortlicher Haydn Philharmonie