Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
3
Sonntag SO 3 November 2019
6
Mittwoch MI 6 November 2019
18
Montag MO 18 November 2019
3
Sonntag SO 3 November 2019
6
Mittwoch MI 6 November 2019
18
Montag MO 18 November 2019
Jevgēnijs Čepoveckis

Jevgēnijs Čepoveckis © Julia Wesely / Wiener Konzerthaus

Julia Hagen

Julia Hagen © Julia Wesely

Aaron PIlsan

Aaron PIlsan © Julia Wesely / Wiener Konzerthaus

Wiener KammerOrchester / Čepoveckis / Julia Hagen / Pilsan / Poschner

Montag 18 November 2019
19:30 – ca. 21:30 Uhr
Großer Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Wiener KammerOrchester

Jevgēnijs Čepoveckis, Violine
präsentiert im Rahmen des Förderprogramms »Great Talent«

Julia Hagen, Violoncello
präsentiert im Rahmen des Förderprogramms »Great Talent«

Aaron Pilsan, Klavier
präsentiert im Rahmen des Förderprogramms »Great Talent«

Markus Poschner, Dirigent

Programm

Gioachino Rossini

Sinfonia obbligata a contrabbasso D-Dur (1809)

Ludwig van Beethoven

Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur op. 56 »Tripelkonzert« (1803–1804)

***

Franz Schubert

Symphonie Nr. 8 C-Dur D 944 »Große C-Dur-Symphonie« (1825 ?–1828)

Anmerkung

Unterstützt von Classical Futures Europe und dem Creative Europe-Programm der Europäischen Union

Zyklus Symphonie Classique A

Links http://www.kammerorchester.com

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Beethovens Tripelkonzert

Drei aufstrebende Stars der Klassikszene interpretieren das »Tripelkonzert«, das Beethoven mit Witz und revolutionärem Geist komponierte.