Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
24
Samstag SA 24 Dezember 2022
25
Sonntag SO 25 Dezember 2022
26
Montag MO 26 Dezember 2022
27
Dienstag DI 27 Dezember 2022

Karl Markovics © Rafaela Pröll

100 Jahre Gerhard Bronner & Georg Kreisler

»Der g'schupfte Ferdl geht Tauben vergiften im Park«

Donnerstag 10 November 2022
19:30 – ca. 21:40 Uhr
Mozart-Saal

 

Besetzung

Wolf Bachofner, Gesang

Karl Markovics, Gesang

Katharina Straßer, Gesang

Ethel Merhaut, Gesang

Julia Stemberger, Lesung

Bela Koreny, Klavier, Idee, Leitung

Programm

»Der g'schupfte Ferdl geht Tauben vergiften im Park«

Georg Kreisler

Frühlingslied (Tauben vergiften) (1956)

Gerhard Bronner

Der Wilde mit seiner Maschin'

Georg Kreisler

Ich bin verrückt nach total verrückten Männern

Der Beamte

Ein bisschen Freiheit

Georg Kreisler, Georg Kreisler

Wie schön wär Wien ohne Wiener (1964)

Gerhard Bronner

Bundesbahnblues (1956)

Georg Kreisler

Opernboogie

***

Sie war liab

Weder noch

Gerhard Bronner

Es herbstelt

Chesterfield girl

Georg Kreisler

Mein Weib will mich verlassen

Gerhard Bronner

Der g'schupfte Ferdl (1952)

Georg Kreisler

Geben Sie acht

Hans Salomon

Wie a Glock'n (1970)

Gerhard Bronner

A Krügerl, a Glaserl

-----------------------------------------

Zugabe:

Georg Kreisler

Schlagt sie tot

Gerhard Bronner

Die alte Engelmacherin

Georg Kreisler

Das Lied von der Wirklichkeit

Anmerkung

Medienpartner Ö1 Club

Zyklus Comedy & Music

Veranstalter & Verantwortlicher Wiener Konzerthausgesellschaft

Neubau gegen Favoriten: 1:1

Eigentlich haben sie einander ab einem gewissen Zeitpunkt Ende der 50er-Jahre ja nicht mehr ausstehen können, die beiden 1922 in Wien geborenen Dichtermusiker Gerhard Bronner und Georg Kreisler. Doch anlässlich der 100. Wiederkehr ihrer Geburtstage – der Neubauer Kreisler im Juli, Bronner, der Favoritner, im Oktober – gestaltet mit Béla Korény nun einer der besten Kenner beider Œuvres und selbst begnadeter Pianist einen versöhnlichen Jubiläumsabend für zwei. Die nicht selten halsbrecherischen Gesangstexte liegen dabei in den gewandten Kehlen musikalischer Schauspieler wie Wolf Bachofner und Karl Markovics.
TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 8. September | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern