Montag MO 1 Jänner 0001

New Kasachstan Klassik © Alaman Consulting GmbH

Neues Kasachstan: Klassik

Mittwoch 9 November 2022
19:00 Uhr
Großer Saal

 

Besetzung

Eurasisches Symphonieorchester

Serpin, Dombra-Ensemble

Aiman Mussakhjayeva, Violine

Rakhat-Bi Abdyssagin, Klavier

Bibigul Zhanuzak, Sopran

Talgat Mussabayev, Bariton

Aidar Torybaev, Dirigent

Programm

Tles Kazhgaliev

Qyz Quu (Aus der Ballettsuite »Sagen aus der Steppe«)

Akhmet Zhubanov

Arie des Abai (Aus der Oper »Abai«)

Richard Wagner

O du, mein holder Abendstern (Cavatine des Wolfram aus »Tannhäuser«) (1843–1845)

Gaziza Zhubanova

Arie des Enlik (Aus der Oper »Enlik und Kebek«)

Manarbek Erzhanov

Kuanamyn

Giuseppe Verdi

Udiste? ... A te davante! »Racheduett« (Duett Conte di Luna / Leonore aus »Il trovatore«) (1853)

Erkegali Rakhmadiev

Dairabrai

***

»Kuy Shashu«-Potpourri

Rakhat-Bi Abdyssagin

Qubylys. Symphonisches Poem für Klavier und Orchester

Sergej Prokofjew

Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 D-Dur op. 19 (1916–1917)

Veranstalterinformation

Eurasisches Symphonieorchester
Das Eurasisches Symphonieorchester wurde im Jahr 2008 anlässlich des 10jährigen Bestehens der Kasachischen Staatlichen Musikakademie gegründet. Die Idee hierfür hatte die Künstlerin des Volkes der Republik Kasachstan und Rektorin der Kasachischen Staatlichen Universität der Künste, Prof. Aiman Mussakhjayeva.
Aidar Torybaev
Aidar Torybaev gastierte als Dirigent in Deutschland, den Niederlanden, Portugal, Belgien, Japan, Mexiko, USA, Südkorea, Spanien und Polen.
Er trat als Dirigent mit berühmten Künstlern wie Naum Shtarkmann, Natalia Gutman, Aleksandr Kniaziev, Bohodar Kotorovich, Aleksandr Lyubimov, Erik Kurmangaliev, Eliso Virsaladze, Liana Issakadze und Adam Wodnicki auf. Seit 2022 ist er Generalmusikdirektor des Kasachischen Staatlichen Sinfonieorchesters Astana.
Aiman Mussakhjayeva
Aiman Mussakhjayeva ist eine herausragende Violinistin. Sie ist Künstlerin des Volkes der Republik Kasachstan »Qazaqstannyq Eqbek Eri«, Rektorin der Kasachischen Nationalen Universität der Künste, »Künstlerin für den Frieden«, Professorin und eine namhafte Vertreterin der Öffentlichkeit.
Talgat Mussabayev
Talgat Mussabayev gab erfolgreich Konzert- und Theatervorstellungen auf den größten Bühnen wie Salle Gaveau (Paris), Konzerthaus (Berlin), Hofburg (Wien), Carnegie Hall (New York), Kennedy Center (Washington), National Center for Performing Arts (Peking), Teatro Carlo Felice (Genua). Talgat Mussabayev arbeitet mit Orchestern und Ensembles der verschiedensten Musikrichtungen und Genres zusammen. Sein Repertoire ist vielseitig und umfasst große Opernwerke, sinfonische Werke sowie Orchester- und kammermusikalische Werke und Konzerte.
Rakhat-Bi Abdyssagin
Rakhat-Bi Abdyssagin ist Master of Arts und Mitglied der Stars des Tschaikowski-Wettbewerbs. Er hat über 150 Werke komponiert, darunter auch große sinfonische Werke wie die »Kasachische Rhapsodie«, »Vorwärts in eine sonnige Welt«. Mit 13 Jahren erwarb er seinen Abschluss als Bachelor und schloss mit 17 Jahren sein Masterstudium ab. Anschließend promovierte er an drei angesehenen Hochschulen in Italien.
Bibigul Zhanuzak
Die Sopranistin Bibigul Zhanuzak ist heute verdiente Künstlerin von Kasachstan und Preisträgerin der Stiftung des Ersten Präsidenten der Republik Kasachstan. Ihr Repertoire umfasst Arien, Opernduette, Romanzen und Lieder. Heute beteiligt sich Zhanuzak aktiv an der schöpferischen Tätigkeit bei der Organisation von Konzerten.
Dombraensemble »Serpin«
Das Dombraensemble »Serpin« ist eines der führenden Ensembles in Astana. Die Mitglieder sind Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe.
Das Repertoire des Ensembles besticht durch hohe Qualität und eine ungewöhnliche Auswahl.

Veranstalter & Verantwortlicher Alaman Consulting GmbH

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 8. September | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern