7
Montag MO 7 Jänner 2019
7
Montag MO 7 Jänner 2019

Piotr Anderszewski © Simon Fowler (Ausschnitt)

Klavierabend Piotr Anderszewski

Piotr Anderszewski gilt als einer der »individuellsten und faszinierendsten Pianisten unserer Zeit«. Bei seinem Klavierabend präsentiert er sich mit Werken Johann Sebastian Bachs und Ludwig van Beethovens. Die »Diabelli-Variationen« begleiten den polnischen Pianisten schon seit Anbeginn seiner Karriere, und Kritikern zufolge hebt er Beethovens herausfordernden Zyklus auf eine neue Ebene.

Donnerstag, 24. Jänner 2019, 19.30 Uhr

Bassekou Kouyaté, Ngoni Ba © Thomas Dorn

Bassekou Kouyaté & Ngoni Ba / Habib Koité & Bamada

Ein gefeierter Virtuose an der Ngoni genannten Langhals-Spießlaute trifft auf einen Meistergitarristen. Während Bassekou Kouyaté innerhalb der Griot-Kultur neue Wege auslotet, integriert Habib Koité in seinen Wüstenblues unterschiedliche Stilrichtungen. In diesem Projekt betreten beide Formationen nacheinander dieselbe Bühne. Der Abend bietet somit einen musikalischen Querschnitt durch Mali, mit eigenen und eigens für dieses Projekt komponierten Stücken.

Freitag, 01. Februar 2019, 19.30 Uhr

© Motiv Spielkarte: Ferd. Piatnik & Söhne

Resonanzen »Musik ist Trumpf«

19. bis 27. Jänner 2019
Orpheus, der Inbegriff des musikalischen Verführers, übernimmt, könnte man sagen, zusammen mit der Heiligen Cäcilia von Rom den Ehrenschutz der diesjährigen »Resonanzen«, die ganz im Zeichen musikalischer Überwältigung und überwältigender Musikalität stehen. Dass Musik die wirkmächtigste unter den Künsten sei, darüber herrscht seit jeher nicht der leiseste Zweifel.

weiter ...

Kenny Barron © Jordi Sunol (Ausschnitt)

Kenny Barron, Cyrus Chestnut, Benny Green & Dado Moroni

Mehr Klavier geht kaum, wenn an einem Abend gleich vier Meister ihres Faches mit zwei Flügeln den Mozart-Saal bei ihrem unplugged-Konzert in einen Jazzclub verwandeln ...

Montag, 21. Jänner 2019, 19.30 Uhr

Benjamin Schmid © Friese

Benjamin Schmid Jazz Quartet feat. Diknu Schneeberger with special guest Biréli Lagrène

Dass er nicht selten eine Stradivari in den Händen hält, lässt bei Benjamin Schmid schnell die Klassik als musikalische Heimat vermuten. Und in der Tat ist die Liste der Spitzenorchester ...

Samstag, 30. März 2019, 19.30 Uhr

Dianne Reeves © Jerris Madison

Dianne Reeves

Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme gehört Dianne Reeves nicht nur zu den erfolgreichsten, sondern auch zu den vielseitigsten Sängerinnen des Jazz. Mit mehreren Grammys ausgezeichnet ...

Montag, 29. April 2019, 19.30 Uhr

Ildar Abdrazakov © http://ildarabdrazakov.com

Great Voices: Ildar Abdrazakov

lldar Abdrazakovs Bassstimme ist eine der klangschönsten und edelsten. Gemeinsam mit dem Tatarstan National Symphony Orchestra präsentiert er ein ganz Giuseppe Verdi gewidmetes Programm ...

Donnerstag, 13. Juni 2019, 19.30 Uhr

© Filip Waldmann

konzerthaus/news

Meilenstein fast erreicht: Das Spendenbarometer steht bei 98.187,70 Euro

von Wiener Konzerthaus
10.01.2019 um 17:15 | Publiziert in: Allgemein

#gemeinsamfüralle ist das Motto unserer Spendenkampagne für mehr Zugänglichkeit, Barrierefreiheit und Inklusion. Helfen Sie jetzt mit, die wichtige Zwischenetappe, die 100.000 Euro-Marke auf unserem Weg zum angestrebten Ziel von € 150.000 zu erreichen. 

Der Traum, exzellente Musik aller Genres möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen und dabei niemanden auszuschließen, ist der Wiener Konzerthausgesellschaft seit jeher ein großes Anliegen. Essentielle Voraussetzung dafür sind mehr Barrierefreiheit im Wiener Konzerthaus sowie Projekte, die Inklusion schaffen. Menschen mit Behinderungen soll es einfach und weitestgehend selbständig möglich sein, am musikalischen Geschehen im Wiener Konzerthaus teilzunehmen.

Jetzt spenden!

weiter ...

Mozart-Saal

konzerthaus for rent

Feiern und Tagen in edlem Ambiente

Wer die besondere Atmosphäre und den Ruf des Wiener Konzerthauses für eigene Veranstaltungen nutzen will, ist hier herzlich willkommen. Unser Team besitzt reiche Erfahrung mit kulturellen und gesellschaftlichen Veranstaltungen aller Art, eine Kompetenz, die nicht nur unseren eigenen Veranstaltungen zugute kommt, sondern auch denen unserer Kunden. Flexibilität der Organisation ist hier oberste Devise: Die Zusammenarbeit kann nach den Bedürfnissen des Kunden frei gestaltet werden – von der Vermietung ohne Zusatzleistungen bis zur vollständigen Abwicklung einer Veranstaltung.

weiter ...