9
DonnerstagDO 9 März 2017
30
DonnerstagDO 30 März 2017

Chris Thile © Danny Clinch (Ausschnitt)

Chris Thile

Montag 27 März 2017
19:30 – ca. 21:00 Uhr
Mozart-Saal

Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Interpreten

Chris Thile, Mandoline, Gesang

Programm

Punch Brothers

My oh my (EA)

Johann Sebastian Bach

Allemande (Partita Nr. 2 d-moll BWV 1004 für Violine solo) (Bearbeitung für Mandoline) (1720)

Chris Thile, Edgar Meyer, Stuart Duncan, Aoife O'Donovan

Here and heaven (EA)

Chris Thile

Song for a young queen (EA)

Radiohead

True love waits

Johann Sebastian Bach

Courante (Partita Nr. 2 d-moll BWV 1004 für Violine solo) (Bearbeitung für Mandoline) (1720)

Josh Ritter

Another new world

Punch Brothers

Magnet (EA)

Chris Thile

Daughter of eve (EA)

Johann Sebastian Bach

Sarabande und Gigue (Partita Nr. 2 d-moll BWV 1004 für Violine solo) (Bearbeitung für Mandoline) (1720)

Punch Brothers

Julep (EA)

Chris Thile, Stuart Duncan, Edgar Meyer

Attaboy (EA)

Chris Thile

Falsetto (EA)

Johann Sebastian Bach

Chaconne (Partita Nr. 2 d-moll BWV 1004 für Violine solo) (Bearbeitung für Mandoline) (1720)

Anonymus

Rabbit in a log

-----------------------------------------

Zugabe:

Anonymus

Bury me beneath the willow

Punch Brothers

Rye whiskey (EA)

Chris Thile

Song on the mandolin (EA)

Anmerkung

Medienpartner Ö1, Der Standard

Zyklus Package: The Art of Song N° 2

Veranstalter Wiener Konzerthausgesellschaft

Über Genregrenzen

In schwindelerregendem Tempo fliegen Chris Thiles Finger über die Saiten seiner Mandoline. Mit seinem unverwechselbaren Charme sorgt der Singer-Songwriter für Begeisterungsstürme: Wo auch immer der 36-jährige Amerikaner die Bühne betritt, steckt er das Publikum mit seinem unglaublichen Drive an. Eigentlich entstammt er musikalisch dem Bluegrass und Folk, jedoch hat er sich über solche Genregrenzen längst leichtfüßig erhoben. Auf dem «Menüplan» des vierfachen Grammygewinners finden sich daher Bachs Partiten ebenso wie selbst komponierte Songs. Nun gibt er – nach einem Gastspiel mit Brad Mehldau 2014 – sein sehnsüchtig erwartetes Solodebüt im Wiener Konzerthaus.

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern