Motoki Hirai, Klavier

Donnerstag 28 April 2016
19:30 – ca. 21:45 Uhr
Schubert-Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Interpreten

Motoki Hirai, Klavier

Programm

Ludwig van Beethoven

Sonate e-moll op. 90 (1814)

Franz Schubert

Sonate B-Dur D 960 (1828)

***

Motoki Hirai

Tondichtung über »Hyakunin Isshu« (2016)

Grace and Hope (2011)

Frédéric Chopin

Mazurka cis-moll op. 63/3 (1846)

Nocturne F-Dur op. 15/1 (1830–1831)

Scherzo Nr. 2 b-moll op. 31 (1837)

Veranstalterinformation

Motoki Hirai, Klavier
Zugunsten der Opfer des Tsunamis in Japan – 5 Jahre danach

Der weltweit für seine Phantasie und Sensibilität gefeierte und in London ansässige japanische Komponist und Pianist Motoki Hirai gibt sein lang erwartetes Debüt im Schubert-Saal. Er widmet den Konzertabend der Hilfe für Japans Tsunami- und Erdbebenopfer der Katastrophe 2011.
Das Konzert findet im Rahmen seiner World Tour 2016 statt.

In Aid of the Japan Tsunami – 5 years on
Acclaimed worldwide for his imagination and sensitivity, London-based Japanese composer-pianist Motoki Hirai makes his much–awaited Vienna debut in Schubert Saal in Konzerthaus in aid of the Japan Earthquake and Tsunami, which marks its five-year anniversary. This concert will be held as part of his World Tour 2016, including the recitals in prestigious venues, such as the Barbican Centre (London), Concertgebouw (Amsterdam), and Ginza Oji Hall (Tokyo). As a composer, Motoki’s works have been performed in places including the Carnegie Hall (NY), Expo Milano 2015 (Milan), Smetana Hall (Prague), Wigmore Hall (London) and Tokyo Opera City. He has broadcasted internationally on radio and television (Classic FM, BBC and NHK).

Anmerkung

In Aid of the 2011 and 2016 Japan Earthquakes

Links http://www.motoki-hirai.com/

Veranstalter & Verantwortlicher Motoki Hirai

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Montag bis Freitag 10.00–14.00 Uhr

An Sonn- und Feiertagen geschlossen

Abendkassen ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Auf Grund der derzeit geltenden Abstandsregeln (verpflichtendes Tragen einer FFP2-Maske, 1 Person pro 20 m2) können sich im Ticket- & Service-Center maximal 2 Kundinnen und Kunden gleichzeitig aufhalten. An den Abendkassen können daher nur Käufe und Abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages/Abends vorgenommen werden. Wir bitten Sie, eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis!

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern