Montag MO 1 Jänner 0001

Maxim Mironov VERSCHOBEN AUF 28.6.2021

»Questo è Rossini!«

Samstag 16 Jänner 2021
19:30 Uhr
Mozart-Saal

Informationen zum Status der Veranstaltung siehe »Anmerkungen« weiter unten (nach den Programminformationen)

Veranstalterinformation

Das Konzert ist dem Komponisten Gioachino Rossini gewidmet. Eine Kombination einiger der bedeutendsten Kammermusik-Kompositionen des Maestro werden vorgestellt, um die intimere Seite seiner Kunst zu erkunden. Die überraschend unterschiedlichen Stile und Emotionen von Rossinis Musik, vom hohen Pathos über die reine Lyrik bis zum fast grotesken Humor, veranschaulichen das Ausmaß des Genies des »Schwans von Pesaro«. Die Tenorstimme von Maxim Mironov wird von dem Rossini-Experten Richard Barker auf dem Pianoforte begleitet.

Anmerkung

Das Konzert wurde auf den 28. Juni 2021 verschoben.
Aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung dürfen vorerst keine Veranstaltungen stattfinden. Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, für dieses Konzert den oben genannten Ersatztermin zu realisieren. Karteninhaberinnen und -inhaber werden schriftlich über die weitere Vorgehensweise informiert.

Veranstalter & Verantwortlicher Illiria Productions

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Bis Ende August 2021 gelten außerordentliche Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10.00–14.00 Uhr

Geschlossen: Samstag, Sonn- und Feiertage, 24. Dezember und Karfreitag

Abendkassen ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

An den Abendkassen können nur Käufe und Abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages/Abends vorgenommen werden. Wir bitten Sie, eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis!

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern