Monday MON 1 January 0001
Monday MON 1 January 0001
Monday MON 1 January 0001
Monday MON 1 January 0001
Monday MON 1 January 0001
1
Saturday SAT 1 August 2020
2
Sunday SUN 2 August 2020
3
Monday MON 3 August 2020
4
Tuesday TUE 4 August 2020
5
Wednesday WED 5 August 2020
6
Thursday THU 6 August 2020
7
Friday FRI 7 August 2020
8
Saturday SAT 8 August 2020
9
Sunday SUN 9 August 2020
10
Monday MON 10 August 2020
11
Tuesday TUE 11 August 2020
12
Wednesday WED 12 August 2020
13
Thursday THU 13 August 2020
14
Friday FRI 14 August 2020
15
Saturday SAT 15 August 2020
16
Sunday SUN 16 August 2020
17
Monday MON 17 August 2020
18
Tuesday TUE 18 August 2020
19
Wednesday WED 19 August 2020
20
Thursday THU 20 August 2020
21
Friday FRI 21 August 2020
22
Saturday SAT 22 August 2020
12
Wednesday WED 12 December 2018
13
Thursday THU 13 December 2018
14
Friday FRI 14 December 2018
15
Saturday SAT 15 December 2018
16
Sunday SUN 16 December 2018
24
Monday MON 24 December 2018
25
Tuesday TUE 25 December 2018
26
Wednesday WED 26 December 2018
27
Thursday THU 27 December 2018
30
Sunday SUN 30 December 2018

Andreas Vitásek © Jan Frankl

Andreas Vitásek

»Austrophobia«

Saturday 29 December 2018
19:30 – ca. 22:00
Mozart-Saal

Event has already taken place

Performers

Andreas Vitásek, Kabarett

Promoter's details

Andreas Vitáseks 13. Programm »Austrophobia« ist eine kabarettistische Auseinandersetzung mit dem Heimatbegriff und dem Fremdsein, mit begründeten und unbegründeten Ängsten, mit dem Junggewesensein und dem Älterwerden und mit der untoten Vergangenheit Österreichs. Ankommen und Wegfahren, Nationalismus und Internationalismus und die alltäglichen Mühen der Ebene werden im privaten Mikrokosmos einer Familie mit illegal eingeschleustem Mops abgehandelt. Gibt es ein richtiges Leben im Falschen? Lauert das Grauen in der Idylle? Und ein alter Bekannter feiert das größte Comeback seit Lazarus.

Presented by Hoanzl Agentur GmbH.