Monday MON 1 January 0001
Monday MON 1 January 0001
Monday MON 1 January 0001
1
Thursday THU 1 August 2019
3
Saturday SAT 3 August 2019
4
Sunday SUN 4 August 2019
5
Monday MON 5 August 2019
7
Wednesday WED 7 August 2019
8
Thursday THU 8 August 2019
10
Saturday SAT 10 August 2019
11
Sunday SUN 11 August 2019
12
Monday MON 12 August 2019
14
Wednesday WED 14 August 2019
15
Thursday THU 15 August 2019
17
Saturday SAT 17 August 2019
18
Sunday SUN 18 August 2019
19
Monday MON 19 August 2019
21
Wednesday WED 21 August 2019
22
Thursday THU 22 August 2019
24
Saturday SAT 24 August 2019
25
Sunday SUN 25 August 2019
26
Monday MON 26 August 2019
28
Wednesday WED 28 August 2019
29
Thursday THU 29 August 2019
31
Saturday SAT 31 August 2019
24
Tuesday TUE 24 December 2019
25
Wednesday WED 25 December 2019
26
Thursday THU 26 December 2019
27
Friday FRI 27 December 2019

Maria Happel © Reinhard Werner

Ein Abend im Advent mit Maria Happel

Thursday 5 December 2019
19:30
Mozart-Saal

Performers

Maria Happel, Lesung

Ensemble Troi

Franziska Hatz, Akkordeon, Gesang

Tino Klissenbauer, Akkordeon

Barry O'Mahony, Gitarre

Bernd Satzinger, Kontrabass

Robin Gillard, Percussion, Hang

Promoter's details

Der Advent 2019 wird ein ganz besonderer werden.
Denn erstmals liest die Burgschauspielerin Maria Happel Heiteres und Besinnliches zum schon traditionellen »Abend im Advent« im Wiener Konzerthaus. Sie ist Schauspielerin, zeitweise Sängerin und Regisseurin, von überschäumender Energie und das Lachen wurde ihr sichtlich in die Wiege gelegt. Und doch brilliert sie auch im seriösen Fach (zum Beispiel in »Mutter Courage«, »Die Stühle«). Aber auch dem Ernsten wohnt bei ihr etwas Heiteres inne und so darf man bei ihrer Textauswahl für diesen Abend besonders gespannt sein, welche Pfeile sie aus dem Köcher der Adventliteratur ziehen wird und es sind gewiss neue, die ihr Ziel nicht verfehlen werden.
Die diesjährige musikalische Begleitung ist das Ensemble Troi – Troi kombiniert und komponiert ohne Umschweife und hat dabei Schönheit gefunden, wo sie bislang kein Algorithmus vermutet hat und ihre Genregrenzen werden stets aufs Neue ausgelotet. Fest steht: hier genießt man ostensiv den Ton, die Abwechslung und das Tempo, und lässt Note für Note mit Hingabe, ungezwungener Virtuosität und hohem Einfallsreichtum neu entstehen. Für diesen Abend wird eigens ein spannendes Programm zusammengestellt, aus eigenen besinnlichen Nummern und frisch aufbereiteten adventlichen Klängen.
Ein »Abend im Advent« – immer etwas Einzigartiges.

Presented by Schwaiger Music Management GmbH