Jess Gillam © robin clewly photography

Rising Stars: Jess Gillam, Saxophon

Wednesday 13 January 2021
19:30
Berio-Saal

Please find any information regarding the status of this event unde the section »Note«.

Performers

Jess Gillam, Saxophon
Für den Gemeinschaftszyklus »Rising Stars« nominiert von The Sage Gateshead.

Zeynep Özsuca, Klavier

Programme

Pedro Iturralde

Pequeña Czarda

Francis Poulenc

Sonate S 185 für Oboe und Klavier (Bearbeitung für Saxophon und Klavier) (1962)

John Dowland

Flow, my tears F II/6 (1600))

Meredith Monk

Early Morning Melody

Edmund Finnis

A Spiral Ascending (EA)
Kompositionsauftrag von The Sage Gateshead und European Concert Hall Organisation

Benedetto Marcello

Konzert für Oboe und Orchester c-moll (Bearbeitung für Saxophon und Klavier)

***

John Harle

RANT! (2018)

Kurt Weill

Je ne t'aime pas (1934)

Graham Fitkin

Gate für Saxophon und Klavier

Astor Piazzolla

Histoire du tango

Rudy Wiedoeft

Valse Vanite

Note

Ersatztermin für den 12. November 2020
Unterstützt von European Concert Hall Organisation
Aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung dürfen vorerst keine Veranstaltungen stattfinden. Das Team des Wiener Konzerthauses ist bemüht, mit den Mitwirkenden aller betroffenen Konzerte die Möglichkeit von Ersatzterminen zu prüfen. Karteninhaber und -inhaberinnen werden schriftlich über die weitere Vorgehensweise informiert.

Subscription series Rising Stars

Links http://www.jessgillamsax.co.uk

Presented by Wiener Konzerthausgesellschaft