Monday MON 1 January 0001
Monday MON 1 January 0001
Monday MON 1 January 0001
Monday MON 1 January 0001
Monday MON 1 January 0001
1
Saturday SAT 1 August 2020
2
Sunday SUN 2 August 2020
3
Monday MON 3 August 2020
4
Tuesday TUE 4 August 2020
5
Wednesday WED 5 August 2020
6
Thursday THU 6 August 2020
7
Friday FRI 7 August 2020
8
Saturday SAT 8 August 2020
9
Sunday SUN 9 August 2020
10
Monday MON 10 August 2020
11
Tuesday TUE 11 August 2020
12
Wednesday WED 12 August 2020
13
Thursday THU 13 August 2020
14
Friday FRI 14 August 2020
15
Saturday SAT 15 August 2020
16
Sunday SUN 16 August 2020
17
Monday MON 17 August 2020
18
Tuesday TUE 18 August 2020
19
Wednesday WED 19 August 2020
20
Thursday THU 20 August 2020
21
Friday FRI 21 August 2020
22
Saturday SAT 22 August 2020
11
Monday MON 11 May 2015
12
Tuesday TUE 12 May 2015
15
Friday FRI 15 May 2015
16
Saturday SAT 16 May 2015
17
Sunday SUN 17 May 2015
18
Monday MON 18 May 2015
21
Thursday THU 21 May 2015
23
Saturday SAT 23 May 2015
24
Sunday SUN 24 May 2015

Wiener KammerOrchester/ Khammar

Friday 8 May 2015
19:30 – ca. 21:30
Mozart-Saal

Event has already taken place

Performers

Wiener KammerOrchester

Alireza Ghorbani, Gesang

Saman Samimi, Kamantsche

Amir Faraji, Klavier

Nariman Hodjaty, Tar

Pejman Parsmehr, Santur

Amirkasra Zandian, Tombak

Iman Khammar, Santur, Dirigent

Programme

»Ba Man Beman«

Werke von Homayoun Khorram, Fardin Khalatbari und Iman Khammar

Promoter's details

»Ba Man Beman«
Wiener KammerOrchester
Alireza Ghorbani, Gesang
Saman Samimi, Kamanceh
Amir Faraji, Klavier
Nariman Hodjati, Tar
Pejman Parsmehr, Santur
Amirkasra Zandian, Tombak
Iman Khammar, Santur, Dirigent

Persische und orientalische Klänge werden sowohl von Solisten auf iranischen Instrumenten als auch vom Wiener KammerOrchesterr und einem Chor dargeboten. Unter der Leitung von Iman Khammar werden Werke von Maestro Homayoun Khorram, Fardin Khalatbari und Iman Khammar aufgeführt.
Iman Khammar hat sein Musikstudium im Iran und in Armenien als Komponist und Dirigent abgeschlossen. Durch seine Erfahrung mit persischen Instrumenten wie dem Santur und einem profunden Wissen über die iranische Musik versucht er in seinen Werken die westliche und orientalische Musik zusammenzuführen. Hierbei wird er von Alireza Ghorbani, einem der größten iranischen Sänger, unterstützt.
Das Programm bietet dem Publikum einen abwechslungsreichen Abend mit alten, bekannten und neuen Werken.

Presented by Iman Khammar