1
Saturday SAT 1 October 2016
2
Sunday SUN 2 October 2016
24
Monday MON 24 October 2016
25
Tuesday TUE 25 October 2016
26
Wednesday WED 26 October 2016
27
Thursday THU 27 October 2016

Herman van Veen

»Fallen oder springen«

Saturday 15 October 2016
19:30 – ca. 22:15
Großer Saal

Please find any information regarding the status of this event unde the section »Note«.

Performers

Herman van Veen, Chansonnier

Jannemien Cnossen, Gesang, Violine

Kees Dijkstra, Bass

Saskia Egtberts, Violine

Rikkert van Huisstede, Klarinette

Yordi Petit, Schlagzeug

Robin Scherpen, Gitarre

Edith Leerkes, Gitarre

Programme

»Fallen oder springen«

Promoter's details

Am 19. Mai 1974 trat im Kölner Sendesaal des WDR zum ersten Mal ein bis dahin unbekannter holländischer Universal-Entertainer auf, der kaum deutsch sprach, aber singen konnte wie ein junger Gott. 42 Jahre später begibt Herman van Veen sich auf seine neue, mittlerweile elfte Tournee, die er »Fallen oder Springen« nennt. Er sagt: »Dieses Motto passt außergewöhnlich gut zu meinem Alter. Es war und wird auch immer die wichtigste Entscheidung meines Lebens bleiben, ob ich mich einfach nur fallen lasse oder aktiv springe. Bei Problemen habe ich mich immer dafür entschieden, zu springen und eine Lösung zu finden«.
Mit seinen 70 Jahren fühlt er sich zwar »im Winter seines Lebens angekommen«, ist aber nach wie vor voller Tatendrang und spielt regelmäßig über 100 Konzerte pro Jahr, die zudem mit dem einen Wort »Konzert« im Grunde nur unzulänglich beschrieben sind. Und nach wie vor ist Herman van Veen in seinem Genre einzigartig. Die Kreativität des Sängers, Liedermachers, Geigers, Clowns, Kabarettisten, Komponisten, Poeten und Malers ist unerschöpflich. Mit leisen Tönen und geistreichen, rätselhaften und verrückten Worten verzückt er sein Publikum seit Jahrzehnten in den Niederlanden, in Frankreich, Belgien, Luxemburg, in Deutschland, Österreich, der Schweiz und auch in Südafrika.
Auf seinen Konzerten umgibt er sich stets mit exzellenten Musikern. Nach dem Tod seines Pianisten Erik van der Wurff, mit dem er 52 Jahren zusammenspielte und der für ihn eine Art »Schatten« war, begleiten ihn aktuell:
seine Gitarristin und musikalische Partnerin Edith Leerkes,
die wunderbare Sängerin und Geigerin Jannemien Cnossen
und die jungen Wilden:
der Bassist Dave Wismeijer
die Sängerin und Geigerin Saskia Egtberts
der Schlagzeuger Julian du Perron
der Gitarrist Robin Scherpen
und der Sänger und Klarinettist Rikkert van Huisstede

Links http://www.hermanvanveen.com/

Presented by Scheibmaier & Schilling Promotion GmbH

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstrasse 20
A-1030 Wien

Telephone +43 1 242 002
Fax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Opening and telephone hours

September to June
Monday to Friday 10.00 am to 6.00 pm
Saturday 10.00 am to 2.00 pm

July and August
Monday to Friday 10.00 am to 2.00 pm

Evening box office

1 hour prior to performances
Only ticket purchases and collections for the events of the respective day or evening can be made.

Closed

Sundays and public holidays
24th December and Good Friday
Please purchase your tickets on these days online.

The Wiener Konzerthaus would like to thank all its sponsors and cooperation partners.