25
Thursday THU 25 February 2021
30
Monday MON 30 October 2017
31
Tuesday TUE 31 October 2017

Franui © Bernd Uhlig

Musicbanda Franui / Musikkapelle Innervillgraten

»Vom Endchen der Welt«

Thursday 26 October 2017
19:30 – ca. 21:00
Großer Saal

Please find any information regarding the status of this event unde the section »Note«.

Performers

Musikkapelle Innervillgraten, Ensemble

Musicbanda Franui

Nikolai Tunkowitsch, Violine

Johannes Eder, Klarinette, Bassklarinette

Romed Hopfgartner, Altsaxophon, Klarinette

Bettina Rainer, Hackbrett, Gesang

Angelika Rainer, Harfe, Zither, Gesang

Markus Rainer, Trompete, Gesang

Martin Senfter, Ventilposaune, Gesang

Andreas Fuetsch, Tuba

Markus Kraler, Kontrabass, Akkordeon

Andreas Schett, Trompete, Gesang, Leitung

Ulrich Reinthaller, Lesung

Stefan Schett, Tontechnik

Programme

Johannes E. Trojer

Vom Endchen der Welt (Texte aus »Sätze und Absätze. Der Literat und Kulturjournalist Johannes E. Trojer«, Sandra Unterweger (Hg.), Band 1 der Werkausgabe, Haymon)

Eismann

Der letzte Seufzer (Bearbeitung: Markus Kraler und Andreas Schett)

Gustav Mahler

Nicht wiedersehen (Des Knaben Wunderhorn) (Bearbeitung: Markus Kraler und Andreas Schett) (1892 vor)

Rudolf Melusin

Abschiedsklänge

Johannes Brahms

Die Sonne scheint nicht mehr WoO 33/5 (49 deutsche Volkslieder, 1. Buch) (Bearbeitung: Markus Kraler und Andreas Schett) (1894)

Josef Steidl jun.

Mein Trost in Tränen. Grablied

Franz Schubert

Das Grab D 330 (Bearbeitung: Markus Kraler und Andreas Schett) (1815)

August Ritzberger

Ruhe sanft

Robert Schumann

Thema mit Variationen Es-Dur WoO 24 »Geistervariationen« (Trauermarsch und Choral) (Bearbeitung: Markus Kraler und Andreas Schett) (1854)

Franz Schubert

Das Wirtshaus D 911/21 (Winterreise, 2. Buch) (Bearbeitung: Markus Kraler und Andreas Schett) (1827)

Josef Steidl jun.

Wie die Glocken düster dröhnen. Grablied

Franz Schubert

Trockne Blumen D 795/18 (Die schöne Müllerin) (Bearbeitung: Markus Kraler und Andreas Schett) (1823)

Josef Steidl sen.

Trauermarsch

Hans Kliment jun.

Teure Mutter (Bearbeitung: Markus Kraler und Andreas Schett)

Franz Schubert

Totengräberlied D 44 (Bearbeitung: Markus Kraler und Andreas Schett) (1813)

Deutscher h-moll D 783/5 (16 Deutsche und zwei Ecossaises) (Bearbeitung: Markus Kraler und Andreas Schett) (1823–1824)

Bernhard Linhart

Nachklänge (Bearbeitung: Markus Kraler und Andreas Schett)

Franz Schubert

Abschied (nach einer Wallfahrtsarie) D 475 »Über die Berge zieht ihr fort« (Bearbeitung: Markus Kraler und Andreas Schett) (1816)

-----------------------------------------

Zugabe:

Andreas Schett, Markus Kraler

In die Dunkelheit

Note

Unterstützt von Erste Bank

Subscription series The Art of Brass

Links http://www.franui.at

Presented by Wiener Konzerthausgesellschaft

From the Tiny End of the World

Innervillgraten, 1,402 metres above sea level: Whenever someone leaves this earth in this tiny village of eastern Tyrol, the local band turns out in full to accompany them on their final journey. »From the Tiny End of the World« is not only the title of a text by the Innervillgraten-based writer Johannes E. Trojer, but also the name of this evening’s programme. »Wherever I take a hold of a tiny end, I always grasp a beginning of the world«, wrote Trojer. The east Tyrolean Musicbanda Franui and Musikkapelle Innervillgraten show that doors can always open unexpectedly when they combine beautiful funeral marches from the Alps with the music of Brahms, Mahler and Schubert.