Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
1
Donnerstag DO 1 August 2019
3
Samstag SA 3 August 2019
4
Sonntag SO 4 August 2019
5
Montag MO 5 August 2019
7
Mittwoch MI 7 August 2019
8
Donnerstag DO 8 August 2019
10
Samstag SA 10 August 2019
11
Sonntag SO 11 August 2019
12
Montag MO 12 August 2019
14
Mittwoch MI 14 August 2019
15
Donnerstag DO 15 August 2019
17
Samstag SA 17 August 2019
18
Sonntag SO 18 August 2019
19
Montag MO 19 August 2019
21
Mittwoch MI 21 August 2019
22
Donnerstag DO 22 August 2019
24
Samstag SA 24 August 2019
25
Sonntag SO 25 August 2019
26
Montag MO 26 August 2019
28
Mittwoch MI 28 August 2019
29
Donnerstag DO 29 August 2019
31
Samstag SA 31 August 2019
Musikvermittlung – Kinder und Familie – Ab 8 Jahren
Concertino

Concertino © Igor Ripak

Im Klang

Im Klang © www.lukasbeck.com

Vorhören!

Vorhören! © Katja Frei

Ab 8 Jahren

Concertino

Kinder ab neun Jahren hören bekannte klassische Werke neu – von der »Zauberflöte« bis zu »Hänsel und Gretel« – in Erzählkonzerten im Berio-Saal. Im Anschluss daran kann Ihr Kind verschiedene Instrumente im Rahmen unseres Instrumenten-Karussells selber ausprobieren. Beim Concertino-Finale im Großen Saal kommen darüber hinaus alle Klangfarben der Instrumente durch das ORF Radio-Symphonieorchester noch einmal zusammen.

Die Reihe Concertino ist eine Kooperation von Wiener Konzerthaus und Jeunesse.
Mit freundlicher Unterstützung von Yamaha

Der Zyklus Concertino wird in vier Terminserien aufgelegt.

 

Vorhören!

Musik erzählt eine Geschichte – doch wie entschlüsselt man diese zwischen den Notenzeilen? Aktives Zuhören bei Kindern ab acht Jahren zu fördern, verspricht der Zyklus »Vorhören!«: Zunächst lernen die jungen Zuhörerinnen und Zuhörer ein Meisterwerk der Klassik näher kennen, das im Anschluss im Großen Saal, gespielt von den Wiener Symphonikern, erklingt.

 

Im Klang

Einen spektakulären Perspektivenwechsel ermöglicht unser Konzert »Im Klang«. Der Titel ist wörtlich zu nehmen: Kinder ab acht Jahren haben die einmalige Gelegenheit, auf Sitzkartons zwischen den Orchestermusikerinnen und -musikern Platz zu nehmen und ihnen über die Schulter zu schauen. Das Publikum befindet sich auf diese Weise, wie der Titel der Veranstaltung verrät, mitten im (Orchester-)Klang.

Kinder und Familie