Monday MON 1 January 0001
Monday MON 1 January 0001
Monday MON 1 January 0001
Monday MON 1 January 0001
Monday MON 1 January 0001
1
Saturday SAT 1 August 2020
2
Sunday SUN 2 August 2020
3
Monday MON 3 August 2020
4
Tuesday TUE 4 August 2020
5
Wednesday WED 5 August 2020
6
Thursday THU 6 August 2020
7
Friday FRI 7 August 2020
8
Saturday SAT 8 August 2020
9
Sunday SUN 9 August 2020
10
Monday MON 10 August 2020
11
Tuesday TUE 11 August 2020
12
Wednesday WED 12 August 2020
13
Thursday THU 13 August 2020
14
Friday FRI 14 August 2020
15
Saturday SAT 15 August 2020
16
Sunday SUN 16 August 2020
17
Monday MON 17 August 2020
18
Tuesday TUE 18 August 2020
19
Wednesday WED 19 August 2020
20
Thursday THU 20 August 2020
21
Friday FRI 21 August 2020
22
Saturday SAT 22 August 2020
1
Wednesday WED 1 March 2017
3
Friday FRI 3 March 2017
5
Sunday SUN 5 March 2017

2. Internationales Kulturfestival: Frühlingsklänge aus aller Welt

Saturday 25 March 2017
15:30
Mozart-Saal

Event has already taken place

Performers

Okutama Jugendchor, Chor

Kana Sawatini, Klavier

Hagi No Koe, Chor

Megumi Kobayashi, Klavier

Ken Minowa, Leitung

Via Lentia, Chor

Thomas Pulker, Leitung

Toen Gakuen Glee Club, Chor

Keigo Komuro, Leitung

VieVox – Ensemble ehemaliger Wiener Sängerknaben, Chor

Programme

Yoshiki Mizuno

Arigago »Danke«

Yoko Kanno

Mirai e »In Richtung Zukunft«

Hana wa saku »Die Blume erblüht«

Wolfgang Amadeus Mozart

Ave verum Corpus. Motette K 618 (1791)

Vagn Holmboe

Liber canticorum Vol.Vb. III

Tōru Takemitsu

Sakura

Okano Teeichi

Furusato »Heimat« (Bearbeitung: Bob Chilcott)

Momiji (Bearbeitung: Bob Chilcott)

Ko Matsushita

Yagi-Bushi

Thomas Morley

Fire! Fire! My heart!. Madrigal (1595))

Johannes Brahms

O Heiland, reiß' die Himmel auf op. 74/2 (1863–1864 ca.)

Stefan Foidl

May God be with you

Hugo Distler

Wie der Hirsch schreiet nach frischem Wasser

Pentatonix

Take me home (Bearbeitung)

Christian Dreo

Trag mi, Wind (Bearbeitung)

Engelbert Humperdinck

Abendsegen (Hänsel und Gretel) (Bearbeitung) (1891–1893)

***

Hachidai Nakamura

Ue wo muite Aruko. Sukiyaki

Noritaka Moriyama

Dono kotoba yorimo »Mehr als Worte sagen können« (Bearbeitung: Miyuki Kanai)

Felix Mendelssohn Bartholdy

Beati mortui op. 115/1 (1833 ?)

Periti autem op. 115/1 (1833–1834 ?)

Yamada Kosaku

Akatombo »Rote Libelle« (Bearbeitung: Takatomi Nobunaga)

Wolfram Wagner

Seele der Nacht

Heinz Kratochwil

Canzone lamentosa op. 162f (1993)

Franz Schubert

Wein und Liebe D 901 (1827)

Rudolf Sieczynski

Wien, du Stadt meiner Träume »Wien, Wien, nur du allein« (Bearbeitung: Guido Mancusi)

Matthias Liener

Ich träum'

Promoter's details

Okutama Knabenchor
Toin Gakuen Glee Club
Soka Uni-Ginrei Chor
Männerensemble VieVox
A-cappella-Chor Via Lentia
Vocalensemble Sakura Wien
Takehiko Okabe, Gesamtleitung

Zur Aufführung gelangen europäische und japanische Chorwerke.
Chorwerke aus aller Welt und allen Jahrhunderten stehen im Mittelpunkt des Abends. Studierende aus Japan reisen mit ihren Chören für dieses Konzert nach Wien und treffen hier auf den mehrfach ausgezeichneten Schulchor des BRG 14, auf das Ensemble der ehemaligen Sängerknaben Vievox und das Vokalensemble Sakura Wien, Studierende an der Musikuniversität Wien.

Note

»Chorwerke aus Japan und Europa«

Presented by European Music Consulting Japan