Programme & Tickets

© Julia Wesely

Endlich wieder Musik live erleben: Wir spielen für Sie!

Nach 88 langen Tagen des Stillstands darf das Wiener Konzerthaus wieder für das da sein, was seine Mission ist: Menschen mit exzellenter Musik live zu versorgen. Seien Sie dabei, wenn wir mit ersten Konzerten für maximal 100 Personen entsprechend der Vorgaben der Bundesregierung bereits nächste Woche starten. Ab Juli dürfen es dann bis zu 250 Personen sein. Den Anfang machen die Wiener Symphoniker, Igor Levit, Julian Rachlin und Rudolf Buchbinder. Die Konzerte werden an jedem Abend doppelt gespielt, damit möglichst viele Menschen die Chance haben, wieder in den Genuss von live gespielter Musik zu kommen. Und sogar die inklusive SommerMusikWoche wird im Juli stattfinden können!

Wenn Sie eines der ersten Konzerte besuchen möchten, melden Sie sich bitte persönlich bei den Kolleginnen und Kollegen des Ticket- und Servicecenter des Wiener Konzerthauses. Nur dort können Sie telefonisch, schriftlich oder persönlich Karten für die Konzerte im Juni und Juli kaufen. So kann gewährleistet werden, dass Menschen, die gemeinsam ins Konzert gehen möchten (zwei bis maximal vier Personen), nebeneinanderliegende Plätze bekommen und gleichzeitig der erforderliche Abstand zu anderen Besuchern gewahrt wird. Ein Onlinekauf ist bei diesen Veranstaltungen daher aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Durch das Freilassen jeder zweiten Reihe und mindestens einem freien Platz zu beiden Seiten der nebeneinander gekauften Sitzplätze sind die Voraussetzungen gegeben, um während der Veranstaltungen auf den Mund-Nasen-Schutz verzichten zu können. Dieser muss nur bis zum Erreichen des Platzes getragen werden.

Informationen zum Besuch von Konzerten im Juli 2020

Veranstaltungen im Juni & Juli