Abos – Porträts 2022/23 – György Ligeti

Porträts 2022/23

György Ligeti

György Ligeti © Christof Krumpel

György Ligeti

Am 28. Mai 2023 wäre unser Ehrenmitglied György Ligeti hundert geworden – für uns ein Anlass, diesen bedeutenden Komponisten in einem repräsentativen Querschnitt seines Schaffens zu würdigen. In zahlreichen Konzerten, die hier gar nicht alle einzeln aufgelistet werden können, interpretieren etwa die Wiener Philharmoniker, die Wiener Symphoniker, das ORF Radio-Symphonieorchester Wien und das Orchestre Philharmonique du Luxembourg sowie die Solist:innen Denis Kozhukhin, Félix Dervaux und Alisa Weilerstein drei seiner vier Solokonzerte und seine wichtigsten Orchesterwerke. Die beiden Streichquartette sind mit dem Quatuor Ébène bzw. dem Quatuor Diotima zu erleben, für seine wichtigsten Klavier- und Orgelwerke begeistern sich Kit Armstrong, unser »Great Talent« Anton Gerzenberg und Iveta Apkalna. Und selbstverständlich beteiligen sich mit dem Klangforum Wien, dem Ensemble PHACE und dem œsterreichischen ensemble fuer neue musik auch die führenden heimischen Spezialensembles an dieser Porträtreihe. Den Akzent setzen sie mit Daisy Press und den Neuen Vocalsolisten auf Ligetis Vokalmusik, der sich auch die Company of Music widmet.

TICKET- & SERVICE-CENTER

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungs- und Telefonzeiten
September bis Juni

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Juli und August

Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr

Geschlossen
September bis Juni: Sonn- und Feiertage | 8. September | 24. Dezember | Karfreitag
Juli und August: Samstage, Sonn- und Feiertage
Bitte kaufen Sie Ihre Karten an diesen Tagen online.

Abendkasse

ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
An den Abendkassen können nur Kartenkäufe und -abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages bzw. Abends vorgenommen werden.

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern