Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
1
Donnerstag DO 1 August 2019
3
Samstag SA 3 August 2019
4
Sonntag SO 4 August 2019
5
Montag MO 5 August 2019
7
Mittwoch MI 7 August 2019
8
Donnerstag DO 8 August 2019
10
Samstag SA 10 August 2019
11
Sonntag SO 11 August 2019
12
Montag MO 12 August 2019
14
Mittwoch MI 14 August 2019
15
Donnerstag DO 15 August 2019
17
Samstag SA 17 August 2019
18
Sonntag SO 18 August 2019
19
Montag MO 19 August 2019
21
Mittwoch MI 21 August 2019
22
Donnerstag DO 22 August 2019
24
Samstag SA 24 August 2019
25
Sonntag SO 25 August 2019
26
Montag MO 26 August 2019
28
Mittwoch MI 28 August 2019
29
Donnerstag DO 29 August 2019
31
Samstag SA 31 August 2019

© Klangforum Wien

Festliche Tage Alter Musik

2 Konzerte im Mozart-Saal
3 Konzerte im Schubert-Saal

 

Eine latente Unruhe, ein vages Ungenügen, ein Suchen jenseits des vorhandenen musikalischen Materials hatte sich in Wahrheit schon lange angekündigt und in gar nicht wenigen Werken der Meister des 19. Jahrhunderts vernehmbar gemacht. Die großen musikalischen Findungen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts kamen daher weniger überraschend, als eine oberflächliche Betrachtung glauben machen könnte. Es sind kraftvolle Aufbrüche, die gleichwohl tief in der europäischen Musikgeschichte wurzeln und ihren bestimmenden Einfluss auf das kompositorische Schaffen der Gegenwart auch nach hundert Jahren unvermindert bewahrt haben. Die Festlichen Tage Alter Musik zeichnen mit ihren Konzertprogrammen, mit von Dörte Lyssewski und Michael Dangl gelesenen Textdokumenten aus der Zeit und in einem von Lothar Knessl moderierten Konzert das Ringen der Konservativen um nicht im Epigonentum erstickende Wege im Rahmen des alten Regelwerks und den Kampf der Avantgarden des frühen 20. Jahrhunderts gegen die beharrenden Kräfte. Viele selten oder so gut wie nie zu hörende klingende Preziosen aus der Zeit von 1900-1950 schlagen eine Brücke für die mit dem Zeitgenössischen nicht Vertrauten und bieten den Kennern des Heutigen in der Musik erstaunlich neue Blicke auf die aktuellen Avantgarden.

Unterstützt von

Veranstaltungen in diesem Zyklus

18
FreitagFR 18 März 2016

Klangforum Wien / Asbury

Freitag 18 März 2016
19:30 Uhr
Mozart-Saal
19
SamstagSA 19 März 2016

Klangforum Wien / Pammer / Ahonen / Knessl

Samstag 19 März 2016
19:30 Uhr
Schubert-Saal
01
FreitagFR 01 April 2016

Klangforum Wien / Dangl

Freitag 01 April 2016
20:00 Uhr
Schubert-Saal
03
SonntagSO 03 April 2016

Klangforum Wien / Ahonen / Müller / Lyssewski

Sonntag 03 April 2016
17:00 Uhr
Schubert-Saal
03
SonntagSO 03 April 2016

Klangforum Wien / Baechle / Pomàrico

Sonntag 03 April 2016
20:00 Uhr
Mozart-Saal