25
Donnerstag DO 25 Februar 2021
Hans Magnus Enzensberger

Hans Magnus Enzensberger © Jürgen Bauer

Originalton

1 Lesung mit Musik im Mozart-Saal
3 Lesungen mit Musik im Berio-Saal

 

Im Wechselspiel der dichtenden und musischen Künste siegt: die gelungene Synthese von Wort und Ton! Zunächst ist mit dem Ingeborg-Bachmann-Preisträger – elegant begleitet von Franziska Fleischanderl am Salterio – ein literarischer Newcomer federführend. Impulsgebend für Generationen von Literaturschaffenden war und ist die Lyrik von Hans Magnus Enzensberger, der bereits mit seinem ersten Gedichtband »Verteidigung der Wölfe« ein Jahrhundertwerk schuf. Für die musikalische Interpolation sorgt die Osttiroler Musicbanda Franui. Einer der derzeit gefragtesten österreichischen Schriftsteller, der sich mit seinen kultverdächtigen Romanen mehrmals in die Shortlist des Deutschen Buchpreises schrieb, ist Clemens J. Setz. In Eva Reiter als Weltenwandlerin zwischen Alter und Neuer Musik hat der Autor eine kongeniale Duo-Partnerin gefunden. Ein Wiedersehen im Zyklus feiert die Pianistin Angela Hewitt, die sich mit Booker-Prize-Träger Julian Barnes, der im englischen »Originalton« aus seinem Œuvre liest, das Podium teilt.

Veranstaltungen in diesem Zyklus

11
DienstagDI 11 Oktober 2016

Sharon Dodua Otoo, Preisträgerin des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs 2016 / Franziska Fleischanderl

Dienstag 11 Oktober 2016
19:30 Uhr
Berio-Saal
01
DonnerstagDO 01 Dezember 2016

Hans Magnus Enzensberger / Musicbanda Franui

Donnerstag 01 Dezember 2016
19:30 Uhr
Mozart-Saal
11
MittwochMI 11 Jänner 2017

Clemens J. Setz / Eva Reiter

Mittwoch 11 Jänner 2017
19:30 Uhr
Berio-Saal
20
DonnerstagDO 20 April 2017

Julian Barnes / Angela Hewitt

Donnerstag 20 April 2017
19:30 Uhr
Berio-Saal