Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
Montag MO 1 Jänner 0001
1
Sonntag SO 1 September 2019
18
Mittwoch MI 18 September 2019
28
Samstag SA 28 September 2019
PHACE

PHACE © Oliver Topf (Ausschnitt)

PHACE

4 Konzerte im Berio-Saal

 

Nach dem überragenden künstlerischen Erfolg der letzten Jahre geht der Zyklus »PHACE« im Wiener Konzerthaus bereits in die fünfte Saison. Mit guten Traditionen soll man nicht brechen: Jeder der vier genreübergreifenden Abende im Berio-Saal ist erneut einem Thema gewidmet; die musikalische Leitung haben – neben Simeon Pironkoff – Joseph Trafton und Nacho de Paz inne. Ur- und Erstaufführungen von Michael Jarrell, Wolfram Schurig, Patrick Frank, Mauricio Pauly, Sivan Cohen Elias, Alberto Posadas und Hannes Kerschbaumer sind ebenso Teil des Programms wie die bereits bewährte Verbindung von Stummfilm und Musik (in diesem Fall von Yan Maresz). Eine Hommage an den kürzlich verstorbenen Pierre Boulez ist das Porträtkonzert, bei dem sowohl dessen richtungsweisendes Frühwerk »Le Marteau sans maître« als auch auf sein Œuvre bezogene Miniaturen namhafter Komponistinnen und Komponisten wie etwa Clemens Gadenstätter und Iris ter Schiphorst zur Aufführung gelangen.

Einführungsveranstaltung »Salon PHACE« jeweils um 18.30 Uhr im Foyer Berio-Saal

Veranstaltungen in diesem Zyklus

22
DienstagDI 22 November 2016

PHACE / Pristašová / Abelein / Frank / Trafton
»PHACE | Assonance Solo & Ensemble«

Dienstag 22 November 2016
19:30 Uhr
Berio-Saal
10
DienstagDI 10 Jänner 2017

PHACE
»PHACE | Next Generation: Kammermusik & Elektronik«

Dienstag 10 Jänner 2017
19:30 Uhr
Berio-Saal
15
MittwochMI 15 März 2017

PHACE / de Paz
»PHACE | Paris qui dort: Stummfilm & Live-Musik«

Mittwoch 15 März 2017
19:30 Uhr
Berio-Saal
13
DienstagDI 13 Juni 2017

PHACE / Pfefferkorn / Pironkoff
»PHACE | Le Marteau sans maître: Ensemble«

Dienstag 13 Juni 2017
19:30 Uhr
Berio-Saal