Elektro Guzzi

Elektro Guzzi © Klaus Pichler

City Sounds

5 Konzerte im Berio-Saal

Abonnementbestellung

 

Wenn akustischer Techno, hymnischer Indierock, erdiger Soul, elektronische Beats oder schneller Polkapunk aus dem Wiener Konzerthaus dringen, dann ist wieder die Zeit der «City Sounds» gekommen – des Zyklus, der wohl das beste Abbild des hiesigen urbanen Soundgeschehens liefert. Den Beginn machen Elektro Guzzi, deren Konzept, Minimal House und Techno mit akustischen Mitteln live umzusetzen, das Publikum in tranceartige Tanzlaune versetzt. Catastrophe & Cure begeistern mit ihrem vielschichtigen Songwriting; Dawa ist spätestens seit dem Erscheinen ihres ersten Albums «This Should Work» mehr als ein Geheimtipp unter Freundinnen und Freunden ehrlicher Singer-Songwriter-Musik und Leyya betören mit ihrer experimentalen Kombination aus elektronischen Beats und melancholischem Gesang. Für ausgelassene Stimmung sorgen Roy de Roy, die mit ihrer Mischung aus elegischen «Piratenwalzern» und highspeed-Polkapunk beweisen, dass die Balkanwelle in Wien noch lange nicht verebbt ist.

Unterstützt von

Veranstaltungen in diesem Zyklus

28
SamstagSA 28 Oktober 2017

Elektro Guzzi

Samstag 28 Oktober 2017
20:00 Uhr
Berio-Saal

Karten kaufen

21
DienstagDI 21 November 2017

Catastrophe & Cure

Dienstag 21 November 2017
20:00 Uhr
Berio-Saal

Karten kaufen

13
MittwochMI 13 Dezember 2017

Dawa

Mittwoch 13 Dezember 2017
20:00 Uhr
Berio-Saal

Karten kaufen

11
SonntagSO 11 März 2018

Leyya

Sonntag 11 März 2018
20:00 Uhr
Berio-Saal

Karten kaufen

13
SonntagSO 13 Mai 2018

Roy de Roy

Sonntag 13 Mai 2018
20:00 Uhr
Berio-Saal

Karten kaufen

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers:
Montag bis Freitag: 9.00 – 19.45 Uhr
Samstag: 9.00 – 13.00 Uhr
sowie werktags, samstags, sonn- und feiertags
ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
sowie Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern