Montag MO 1 Jänner 0001
5
Samstag SA 5 Oktober 2019
12
Samstag SA 12 Oktober 2019
Thomas Gansch

Thomas Gansch © www.lukasbeck.com

Thomas Gansch

2 Konzerte im Großen Saal
3 Konzerte im Mozart-Saal
1 optionales Zusatzkonzert im Großen Saal
Saalplan mit Kategorien (Großer Saal)
Saalplan mit Kategorien (Mozart-Saal)

 

Dieser Zyklus hat bereits begonnen. Bezüglich der Möglichkeit, ein verkürztes Abonnement zu bestellen, wenden Sie sich bitte an das Ticket- & Service-Center (Tel: +43-1-242 002 oder E-Mail: ticket@konzerthaus.at).

In seiner Porträtreihe wechselt der geniale Trompeter und Flügelhornist und leidenschaftliche Sänger Thomas Gansch gewohnt souverän zwischen den Stilen: Zum Auftakt lädt er mit seiner Schwester Brigitte Gansch sowie Leonhard Paul und Michael Hornek zur dritten Auflage der charmanten »Schlagertherapie«. Die Mitglieder des radio.string.quartet sind zwar nicht seine Verwandten, man könnte sie allerdings in Sachen kreative Spontaneität als seine Geschwister im Geiste bezeichnen. Unerschöpfliches Improvisationstalent eint ihn zudem mit dem Pianisten František Janoska. Im Verbund mit seiner Big Band widmet Thomas Gansch den Jazzikonen Thad Jones und Mel Lewis eine Hommage. Und zum glorreichen Finale bringt der gefeierte Künstler mit dem Salonorchester Alhambra die Goldenen Zwanziger ins Wiener Konzerthaus.

Veranstaltungen in diesem Zyklus

06
SamstagSA 06 Oktober 2018

Mnozil Brass
»Cirque«

Samstag 06 Oktober 2018
19:30 Uhr
Großer Saal
20
DonnerstagDO 20 Dezember 2018

Gansch / Gansch / Paul / Hornek
»Schlagertherapie III«

Donnerstag 20 Dezember 2018
19:00 Uhr
Mozart-Saal
01
FreitagFR 01 Februar 2019

Thomas Gansch / radio.string.quartet

Freitag 01 Februar 2019
19:30 Uhr
Mozart-Saal
03
SonntagSO 03 März 2019

Thomas Gansch / František Janoska

Sonntag 03 März 2019
19:30 Uhr
Mozart-Saal
17
FreitagFR 17 Mai 2019

Thomas Gansch Big Band
»A Tribute to Thad Jones & Mel Lewis«

Freitag 17 Mai 2019
21:00 Uhr
Großer Saal
19
MittwochMI 19 Juni 2019

Salonorchester Alhambra

Mittwoch 19 Juni 2019
19:30 Uhr
Großer Saal