Montag MO 1 Jänner 0001
5
Samstag SA 5 Oktober 2019
12
Samstag SA 12 Oktober 2019
Stefan Mickisch

Stefan Mickisch © Julia Wesely

Stefan Mickisch

4 moderierte Klaviermatineen sonntags im Mozart-Saal
Saalplan mit Kategorien

 

Dieser Zyklus hat bereits begonnen. Bezüglich der Möglichkeit, ein verkürztes Abonnement zu bestellen, wenden Sie sich bitte an das Ticket- & Service-Center (Tel: +43-1-242 002 oder E-Mail: ticket@konzerthaus.at).

»Naturklang«

Unter dem Motto »Naturklang« setzt sich Stefan Mickisch, der als ebenso unterhaltender wie tiefsinniger Kenner und außergewöhnlich versatiler Pianist längst zum »Opernführer des 21. Jahrhunderts« geworden ist, diese Saison mit vier romantischen Opern auseinander. Diese kreisen allesamt auf die eine oder andere Weise um das Thema »Natur« oder musikalisieren Natur. So gilt etwa die Natur – konkret der Wald – für viele als Hauptfigur von Webers »Freischütz«, und dass es sich beim Elfenkönig Oberon aus dessen gleichnamiger letzter Oper um einen Naturgeist handelt, steht ohnehin außer Frage. Ein recht menschlicher Naturbursch ist dagegen Pedro, der Held in Eugen d’Alberts Drama »Tiefland« nach Àngel Guimerà, und damit, dass das Grimm’sche Märchen von Hänsel und Gretel sich im Wald zuträgt, schließt sich der Kreis zum Zyklusbeginn.

Veranstaltungen in diesem Zyklus

21
SonntagSO 21 Oktober 2018

Stefan Mickisch
»Carl Maria von Weber: Der Freischütz« VERSCHOBEN

Sonntag 21 Oktober 2018
11:00 Uhr
Mozart-Saal
18
SonntagSO 18 November 2018

Stefan Mickisch
Carl Maria von Weber: »Oberon«

Sonntag 18 November 2018
11:00 Uhr
Mozart-Saal
27
SonntagSO 27 Jänner 2019

Stefan Mickisch
»Eugen D'Albert: Tiefland«

Sonntag 27 Jänner 2019
11:00 Uhr
Mozart-Saal
10
SonntagSO 10 März 2019

Stefan Mickisch
»Richard Strauss: Eine Alpensinfonie«

Sonntag 10 März 2019
11:00 Uhr
Mozart-Saal
23
SonntagSO 23 Juni 2019

Stefan Mickisch
»Carl Maria von Weber: Der Freischütz«

Sonntag 23 Juni 2019
11:00 Uhr
Mozart-Saal