Montag MO 1 Jänner 0001
6
Sonntag SO 6 September 2020
Ian McEwan

Ian McEwan © Joost van den Broek (Ausschnitt)

Originalton

4 Lesungen mit Musik im Berio-Saal

 

Dieser Zyklus hat bereits begonnen. Bezüglich der Möglichkeit, ein verkürztes Abonnement zu bestellen, wenden Sie sich bitte an das Ticket- & Service-Center (Tel: +43-1-242 002 oder E-Mail: ticket@konzerthaus.at).

Klangrede und Bilderrauschen: Im Zyklus »Originalton« ergänzen gesprochenes Wort und klingender Ton einander ohne Rücksicht auf Genregrenzen. Die Musik selbst spielt in Ian McEwans Lesung die Hauptrolle: Mit Pianistin Angela Hewitt nimmt er das Publikum auf die Reise Johann Sebastian Bachs zu seinem Vorbild Buxtehude mit. Mit großer Fabulierlust nimmt sich Franzobel des Schiffbruchs der französischen Fregatte Medusa im Jahr 1816 an. Ob Ronald Brautigam am Hammerklavier die stürmischen Wogen glätten kann? Dass die Menschheitsgeschichte – und zwar aus weiblicher Perspektive – neu zu schreiben wäre, zeigt Feridun Zaimoglus Roman in zehn Lebensbildern »Die Geschichte der Frauen«. Im übertragenen Sinne »zu Wort« kommt mit Sofia Gubaidulina in der Interpretation von Nachwuchstalent Julia Hagen bei dieser Veranstaltung auch eine der gewichtigsten Stimmen der Kompositionsgeschichte des 20. Jahrhunderts. Und mit dem bzw. der Ingeborg- Bachmann-PreisträgerIn betritt auch der literarische Nachwuchs das Podium, begleitet vom armenisch-kärntnerischen Pianisten Karen Asatrian.

Veranstaltungen in diesem Zyklus

06
MittwochMI 06 November 2019

Feridun Zaimoglu / Julia Hagen

Mittwoch 06 November 2019
19:30 Uhr
Berio-Saal
11
MittwochMI 11 Dezember 2019

Franzobel / Ronald Brautigam

Mittwoch 11 Dezember 2019
19:30 Uhr
Berio-Saal
15
MittwochMI 15 Jänner 2020

Birgit Birnbacher, Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin / Karen Asatrian

Mittwoch 15 Jänner 2020
19:30 Uhr
Berio-Saal
14
DienstagDI 14 April 2020

Ian McEwan / Angela Hewitt VERSCHOBEN

Dienstag 14 April 2020
19:30 Uhr
Berio-Saal
15
DienstagDI 15 Dezember 2020

Ian McEwan / Angela Hewitt

Dienstag 15 Dezember 2020
19:30 Uhr
Berio-Saal

Karten kaufen