11
Sonntag SO 11 Oktober 2020
27
Dienstag DI 27 Oktober 2020
Hagen Quartett

Hagen Quartett © Harald Hoffmann / Myrios Classics (Ausschnitt)

Hagen Quartett

4 Konzerte im Mozart-Saal
Saalplan mit Kategorien

 

Dieser Zyklus hat bereits begonnen. Bezüglich der Möglichkeit, ein verkürztes Abonnement zu bestellen, wenden Sie sich bitte an das Ticket- & Service-Center (Tel: +43-1-242 002 oder E-Mail: ticket@konzerthaus.at).

Lukas Hagen, Violine
Rainer Schmidt, Violine
Veronika Hagen, Viola
Clemens Hagen, Violoncello

Das Hagen Quartett – mit einem eigenen Zyklus seit 1983 die traditionsreichste Stütze des kammermusikalischen Geschehens im Wiener Konzerthaus – stellt diesmal mit Béla Bartók und Dmitri Schostakowitsch zwei Hauptvertreter der Gattung Streichquartett im 20. Jahrhundert in den Mittelpunkt, hat aber an jedem der vier Abende auch ein Werk aus dem 19. Jahrhundert zu bieten: Beethovens zweites Rasumowsky-Quartett und Mendelssohns Opus 12 stehen für den Aufbruch ins romantische Zeitalter, das mit Tschaikowsky und Dvořák seinen Höhepunkt erreichte. Die Klassik ist mit dem von Beethoven besonders geschätzten vorletzten von Mozarts Haydn- Quartetten vertreten, während ebenso feine wie kleine Stücke von Hugo Wolf, Giacomo Puccini und Igor Strawinski, die sonst nicht als Quartettkomponisten hervorgetreten sind, den Zyklus als rare Preziosen abrunden.

Veranstaltungen in diesem Zyklus

07
DonnerstagDO 07 November 2019

Hagen Quartett

Donnerstag 07 November 2019
19:30 Uhr
Mozart-Saal
30
DonnerstagDO 30 Jänner 2020

Hagen Quartett

Donnerstag 30 Jänner 2020
19:30 Uhr
Mozart-Saal
05
FreitagFR 05 Juni 2020

Hagen Quartett ABGESAGT

Freitag 05 Juni 2020
19:30 Uhr
Mozart-Saal
01
MittwochMI 01 Juli 2020

Hagen Quartett

Mittwoch 01 Juli 2020
18:00 Uhr
Großer Saal