6
Montag MO 6 Jänner 2020
Symphonisches Schrammelquintett Wien

Symphonisches Schrammelquintett Wien © Lukas Beck (Ausschnitt)

Symphonisches Schrammelquintett Wien

4 Konzerte im Mozart-Saal
Saalplan mit Kategorien

Bekanntes und Raritäten von Johann Strauß Vater & Sohn, Joseph Lanner, Johann & Josef Schrammel und Carl Michael Ziehrer sowie zahlreichen weiteren Komponisten

 

Dieser Zyklus hat bereits begonnen. Bezüglich der Möglichkeit, ein verkürztes Abonnement zu bestellen, wenden Sie sich bitte an das Ticket- & Service-Center (Tel: +43-1-242 002 oder E-Mail: ticket@konzerthaus.at).

Helmut Lackinger, Violine
Edwin Prochart, Violine
Kurt Franz Schmid, Klarinette
Ingrid Eder, Knopfharmonika
Peter Hirschfeld, Kontragitarre, Moderation

»Mit Sentiment« entführt das Symphonische Schrammelquintett Wien in die Zeit der K.-u.-k.-Monarchie. In klassischer Schrammelbesetzung lässt es das Publikum in Walzern, Galopps, Märschen und Wienerliedern der Jahrhundertwende schwelgen. Anlässlich seines 70. Konzerts im Mozart-Saal begrüßt das Ensemble mit Sänger Michael Schade einen illustren Gast. Gemeinsam lenken sie den Blick nicht nur in die Wiener Vorstadt, sondern auch in die weite Welt: und das – nicht zuletzt dank der Moderation von Peter Hirschfeld – »mit Wiener Pfiff«.

Veranstaltungen in diesem Zyklus

15
FreitagFR 15 November 2019

Symphonisches Schrammelquintett Wien
»Ein Riesling aus Wien«

Freitag 15 November 2019
18:30 Uhr
Mozart-Saal
11
MittwochMI 11 Dezember 2019

Symphonisches Schrammelquintett Wien / Michael Schade
»Wien und die Welt«

Mittwoch 11 Dezember 2019
18:30 Uhr
Mozart-Saal
17
DienstagDI 17 März 2020

Symphonisches Schrammelquintett Wien
»Tierisch – Wienerisch«

Dienstag 17 März 2020
18:30 Uhr
Mozart-Saal

Karten kaufen

01
FreitagFR 01 Mai 2020

Symphonisches Schrammelquintett Wien
»Mit Wiener Pfiff«

Freitag 01 Mai 2020
18:30 Uhr
Mozart-Saal

Karten kaufen