Montag MO 1 Jänner 0001
Gunar Letzbor

Gunar Letzbor © Rabovsky Daniil

Ars Antiqua Austria

 

Dieser Zyklus hat bereits begonnen. Bezüglich der Möglichkeit, ein verkürztes Abonnement zu bestellen, wenden Sie sich bitte an das Ticket- & Service-Center (Tel: +43-1-242 002 oder E-Mail: ticket@konzerthaus.at).

Seit mittlerweile 25 Jahren haben Gunar Letzbor und sein Ensemble es sich zur Aufgabe gemacht, die Musik österreichischer Barockmeister und deren spezifische Klangkultur mit dem höchsten künstlerischen Anspruch im Konzert zu präsentieren.

Der Zyklus Ars Antiqua Austria umfasst in der kommenden Saison drei Konzerte, die jeweils einem Komponisten gewidmet sind: Dem Steirer Johann Josef Fux, dem Wahlsalzburger Heinrich Ignaz Franz Biber und dem Linzer Romanus Weichlein. Im Mittelpunkt des traditionellen optionalen Zusatzkonzerts »Bach privat« mit Gunar Letzbor solo steht diesmal Bachs d-moll-Partita mit der berühmten Schlusschaconne.

Veranstaltungen in diesem Zyklus

23
SamstagSA 23 November 2019

Ars Antiqua Austria / Letzbor

Samstag 23 November 2019
19:30 Uhr
Schubert-Saal
28
FreitagFR 28 Februar 2020

Ars Antiqua Austria / Letzbor

Freitag 28 Februar 2020
19:30 Uhr
Schubert-Saal
27
FreitagFR 27 März 2020

Ars Antiqua Austria / Letzbor VERSCHOBEN

Freitag 27 März 2020
19:30 Uhr
Schubert-Saal
18
FreitagFR 18 September 2020

Ars Antiqua Austria / Letzbor

Freitag 18 September 2020
19:30 Uhr
Schubert-Saal

Zusatzkonzert

06
DienstagDI 06 Oktober 2020

Gunar Letzbor, Violine
»Bach privat«

Dienstag 06 Oktober 2020
19:30 Uhr
Schubert-Saal

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Telefon: +43 1 242002
Telefax: +43 1 24200-110
ticket@konzerthaus.at

Öffnungszeiten des Ticket- & Service-Centers
Bis Ende August 2021 gelten außerordentliche Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10.00–14.00 Uhr

Geschlossen: Samstag, Sonn- und Feiertage, 24. Dezember und Karfreitag

Abendkassen ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

An den Abendkassen können nur Käufe und Abholungen für die Veranstaltungen des jeweiligen Tages/Abends vorgenommen werden. Wir bitten Sie, eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis!

Das Wiener Konzerthaus dankt all seinen Sponsoren und Kooperationspartnern