11
Sonntag SO 11 Oktober 2020
27
Dienstag DI 27 Oktober 2020
Gunar Letzbor

Gunar Letzbor © Rabovsky Daniil

Ars Antiqua Austria

3 Konzerte im Schubert-Saal
1 optionales Zusatzkonzert im Schubert-Saal

Abonnementbestellung

 

Unvergessen ist ihr Nachtkonzert im Rahmen der »Resonanzen« 2020, als Ars Antiqua Austria mit einer Trouvaille von Johann Joseph Fux begeisterte! Mit von der aufsehenerregenden Partie damals: die junge österreichische Sopranistin Maria Ladurner, die auch im aktuellen Zyklus des Ensembles zu Gast sein wird. Auf dem Programm stehen dann amouröse Kammerkantaten Antonio Maria Bononcinis, seit 1705 Kapellmeister des späteren Kaisers Karl VI. Das jahrzehntelange Monopol der Italiener auf die vordersten Posten der Habsburger Hofmusik als erster zu brechen, war an dem gebürtigen Scheibbser Johann Heinrich Schmelzer, der mit der virtuosen Sonatensammlung »Für eine Violine« und Basso continuo seinen internationalen künstlerischen Durchbruch feierte. Ganze andere Töne werden dagegen am zweiten Termin des Zyklus angeschlagen, wenn Ars Antiqua Austria stark französisch inspirierte Musik dreier aus ganz unterschiedlichen Gegenden des Habsburgerreiches stammender Komponisten darbietet; Musik von damals außerordentlich politischer Brisanz!

Veranstaltungen in diesem Zyklus

22
SonntagSO 22 November 2020

Ars Antiqua Austria / Letzbor

Sonntag 22 November 2020
19:30 Uhr
Schubert-Saal
14
SonntagSO 14 März 2021

Ars Antiqua Austria / Letzbor

Sonntag 14 März 2021
19:30 Uhr
Schubert-Saal
17
SamstagSA 17 April 2021

Ars Antiqua Austria / Letzbor

Samstag 17 April 2021
19:30 Uhr
Schubert-Saal

Zusatzkonzert

08
MontagMO 08 Februar 2021

Gunar Letzbor, Violine
»Bach privat«

Montag 08 Februar 2021
19:30 Uhr
Schubert-Saal